Mittwoch, 6. September 2006

Inflationsparadoxon

Nach einem arbeitsintensiven und mit nur wenigen Ablenkungen verbrachten Arbeitsvormittag wandte ich mich gen Mittag der betriebseigenen Kantine zu, um mich mittels lukullischer Genüsse für den Nachmittag aufzupeppeln, las dort 3 Leberkässemmeln, 2 Bier, 3 Tafeln Schokolade und 4 Krapfen für den persönlichen Tagesbedarf auf und begab mich zur Kasse, um die aufgesammelten Waren ordnungsgemäß zu vergebühren. Dort angekommen zog ein in Augenhöhe befestiger DIN A4 Zettel meine Aufmerksamkeit auf sich. Auf diesem war - mit unpassenden Symbolen aus der Microsoft Word ClipArt Sammlung versehen - zu lesen, daß

die Erhöhung des Verbraucherpreisindex eine entsprechende Anpassung der Kantinenpreise

nach sich zöge, ja ziehen müsse, wobei unter Anpassung unzweifelsfrei eine Verteuerung zu verstehen ist.

Nicht nur, daß mir der Appetit angesichts der mich hilfesuchend anstarrenden leeren Geldbörse schlagartig verging, setzte auch noch ein Denkprozeß ein, der mich schwindlig machte, sodaß ich - völlig benebelt - von der Kassierin darauf hingewiesen werden mußte, daß ich die Kollegen durch Trödeln während des Bezahlvorganges nicht von ihrer wohlverdienten Arbeit abhalten möge.

Ich rekapitulierte was man mir einst beizubringen versuchte: Der Verbraucherpreisindex ergibt sich aus der Erhebung realer Preise anhand eines bestimmten Warenkorbes, in dem die von mir erworbenen Lebensmittel ebenfalls enthalten sind. Er dient somit der prozentuellen Messung einer physikalischen Größe in der SI-Einheit Euro. Soweitsogut. Doch nun begann ein Sausen die Hohlräume meines Kopfes zu ergreifen. Denn wenn die Messung der erwähnten Größe eine Auswirkung auf die zu messende Größe hat, noch dazu eine verstärkende, dann heißt das, daß in unserer Kantine ein unkontrollierbarer Selbstläufer-Regelkreislauf eingesetzt hat, der eigenfrequenzschwingungsgleich die Inflation in schier unermeßliche Höhen treiben wird, an dessen Ende nur der Zusammenbruch des kapitalistischen Systems in seiner Gänze stehen kann.

Denn wenn die Inflation aufgrund gestiegener Preise um 3% zunimmt, worauf die Preise aufgrund der Inflation um 3% erhöht werden, dann nimmt die Inflation sofort um weitere 3% zu, worauf sich die Kantine umgehend genötigt fühlt, weitere 3% auf sämtliche Preise draufzuschlagen, was wiederum eine Erhöhung der Inflation um 3% bedingt undsoweiterundsoweiter ...

Grad so wie wenn man in seinem Auto sitzt, der Tachometer eine Erhöhung der Geschwindigkeit um 10 km/h registriert, worauf der Fahrer mit einer Erhöhung um 10 km/h reagieren muß undsoweiterundsoweiter ... Selbiges wiederfuhr mir übrigens vorigen Samstag, worauf ich von einem motorradmotorisierten Polizisten zum Stehenbleiben gezwungen wurde und darob belehrt wurde, daß 166 km/h auf Österreichs Autobahnen 20 Euro kosteten. Wenigstens sprach sich das mit der Inflation noch nicht bis zur Polizei durch.

Der Baron

Masse statt Klasse

Entree

Darf ich Sie beim Baron

A la carte

Impressum?
Mailen Sie mir!


+ Flickr / Baron nonverbal:

+ Herr J. / Barons Bruder:

inseqdesign cio

Schlagzeilen

Erotikshop
Sehr interessantes Thema ... da wollen wir uns mal...
hasenhirsch - 11. Juli, 16:50
von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe unter...
ChristopherAG - 5. Mai, 02:01
ausweisen ? um ausgewiesen...
ausweisen ? um ausgewiesen zu werden muß sie erst wer...
RokkerMur - 26. Januar, 22:40
sie scheinen bürokratischer...
sie scheinen bürokratischer geworden zu sein ;)
RokkerMur - 26. Januar, 22:38
Bei der Gelegenheit:...
Bei der Gelegenheit: kann mir mal jemand Dativ und...
blogger.de:esperanza.sueno.realidad - 6. September, 16:29
Stimmt, ...
eigentlich würde mein Kommentar reichen ...
sokrates2005 - 12. Januar, 15:38

Historisches

September 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
30
 
 

Suchen Sie was?

 

Für Statistiker

Online seit 6497 Tagen
Stand: 15. Juli, 02:08
Stats by Net-Counter.net
GVISIT

Werbung muß auch sein


Auto
Basteln
Gemüse und Obst
Hund und anderes Getier
Lieblingsmöbelhaus
Poesie
Sexblog
Sky Europe
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren