Freitag, 24. Februar 2006

Zwei Haare

Gute Freunde, die in die Ferne reisen und mich solcherart alleine zurücklassen, bringen mir - um mich etwas über den Trennungsschmerz hinwegzutrösten - im Regelfall ein kleines Geschenk aus dem besuchten Land mit und dar. So auch Freund Humanarystew. Freund Humanarystew besuchte dieser Tage die Hauptstadt Frankreichs, um sich in den dortigen Vorstädten inspirieren zulassen und Ideen für kranke Weblogbeiträge und abartige Projekte zu sammeln. Neben dieser ehrenvollen Tätigkeit gelang es ihm, von den dortigen Ureinwohnern ein paar rudimentäre Sprachhäppchen aufzuschnappen. Diese verhalfen ihm auf dem Heimflug zusammen mit der flugbedingten Höhenluft, der ihm eigenen ungeheuerlichen humanarystew-systemimmanenten Kombinationsgabe sowie meinem bezaubernd schönen Bildnis vor Augen zu einer Erkenntnis, die ihm gerade recht kam, sie mir als Gabe zu offerieren, da er sowieso auf ein Geschenk vergessen hatte:

Von: Humanarystew
An: Der Baron
Betreff: Ein Citroen - ach ja!
Datum: Fri, 24 Feb 2006 15:15:14 +0100

Ich bin nun draufgekommen, warum du so ein riesen Citroe..(die Punkte bitte nach oben, über das e zu denken!)n Fan bist! Der Klassiker, die Ente, heißt ja im französischen 2CV, also deux cheveux - zwei Haare.

Richtig?
gez. Humanarystew
OhBehave - 24. Februar, 16:28

@derbaron: schön, daß ich Sie so kurz vorm Wochenende noch erwische. Wären das ihre letzten deux cheveux ? *neugierig guckt*

derbaron - 24. Februar, 16:35

Naja fast, meine Freunde wissen schon, worauf sie herumreiten können. :-)
OhBehave - 24. Februar, 17:01

Trösten Sie sich Herr Baron, denn wie sagt man so schön:
Wer in der Jugend viel "gebürstet", braucht sich im Alter nicht zu kämmen.
[Ich unterstelle, daß "gebürstet" auch für nen Ösi nix an Zweideutigkeit vermissen läßt!?]
Außerdem sind auch die Zeiten, in denen ich Pferdeschwanz trug, etwas länger her.
nahlinse - 24. Februar, 18:04

tststs, ohbehave. Sind wir jetzt wieder bei Idorus Anfrage zum Thema "Einführen bis es klingelt"?
*fiesgrins*
derbaron - 24. Februar, 18:16

Beim Begriff "gebürstet" klingelt bei mir nix (um mal die beiden Kommentare zu verknüpfen), ich kann mir aber vorstellen, was das eventuell bedeuten könnte. Pferdeschwanz trug ich übrigens nie. :-)
OhBehave - 24. Februar, 18:20

@nahlinse: hab ich da was zu geschrieben? Mist, ich hinterlasse verräterische Spuren im Netz, an die ich mich nicht mehr erinnern kann. Ich weiß jetzt nicht ob "wir" da sind, liebe nahlinse. Ich für meinen Teil würde "Las Vegas"-artige sexuelle Erfahrungen nicht grundsätzlich ablehnen!
OhBehave - 24. Februar, 18:23

@derbaron: doch, doch ... Sie sind schon auf der richtigen Spur.
Das mit dem Pferdeschwanz ist nicht schlimm, denn sie wollen sich ja sicher nicht um ne Rolle als "OhBehave"-Double bewerben?
derbaron - 24. Februar, 18:24

Latest news für Idoru!

Ich habe soeben erfahren, daß die Aufschrift "einführen bis es klingelt" in Salzburger O-Bussen vorzufinden sein soll. Da könnte man doch den Gulo drauf ansetzen, oder?
derbaron - 24. Februar, 18:25

@OhBehave: Da ich keine Ahnung habe, wie OhBehave aussieht, kann ich zu der Frage OhBehave-Double keine Angaben machen. :-)
gulogulo - 24. Februar, 21:09

auch wenn der herr baron keinen pferdeschwanz hat, so hat ihm doch seine ex den spitznamen "hängst" gegeben.
derbaron - 24. Februar, 21:19

Ähem! Herr Gulo, bitte nicht von sich auf andere zu schließen!
gulogulo - 24. Februar, 21:24

ach ist das schön, wenn meine wortspiele verstanden werden.
ich hatte da ja mal ein erlebnis auf einem anderen blog - von so einer sängerin - da mußte ich alles hundertmal erklären ... ;-)))
derbaron - 24. Februar, 21:26

Naja, der Unterschied zwischen ä und e ist ja wohl nur phonetisch ein schwieriger. :-)
nahlinse - 24. Februar, 21:36

Ich wähnte Euer Merkwürden schon längst auf Schusters Rappen. (Oder braucht ein Hängst keine Rappen?). Hat das Wochenende denn für Sie noch nicht begonnen?
derbaron - 24. Februar, 21:41

Noch nicht, liebe Nahlinse, noch nicht. Aufbruch nach Prag ist morgens um 8:00 Uhr Früh s.t.
(Merkwürden gibt einen Schlechtpunkt auf der Liste)
nahlinse - 24. Februar, 21:44

"Liebe Nahlinse" - wie schön sich das anhört nach so einer Sch$%§+*x%X?' Woche. Danke ergebenst, das ist gut für die gequälte Frauenseele. ;-)

Ich rutsche hiermit auf Knien nach Canossa für das hundsgemeine "Merkwürden".
derbaron - 24. Februar, 21:50

Sehr gerne, allerliebste Nahlinse, und damit ist der Schlechtpunkt auch schon wieder entfernt. *g*
nahlinse (Gast) - 24. Februar, 16:32

Gibts auch ein Auto, das "Zwei Zähne " heißt, dann wären all Ihre Probleme gelöst.

derbaron - 24. Februar, 16:36

Verstehe, Sie übernehmen die ehrenamtliche Vertretung für Caliente während ihrer Abwesenheit. *g*
nahlinse (Gast) - 24. Februar, 16:44

Jawohl

Geben Sie's zu. Wenn ich keine Vertretung machen würde, würden Sie diese liebevollen Sticheleien doch arg vermissen. ;-)
derbaron - 24. Februar, 16:51

Punkt für's Frauennetzwerk. :-)
HumanaryStew - 24. Februar, 21:04

wer sagts denn...

endlich mal ein g'scheiter beitrag mit sinnigem inhalt auf dieser käseseite! ;)

derbaron - 24. Februar, 21:16

Oida, wüst a Watsch'n???
gulogulo - 24. Februar, 21:24

nicht streiten, kinder.
HumanaryStew - 24. Februar, 21:48

ja gern! am liebsten als wertbrief!
twoblog - 25. Februar, 13:37

Herr Human, so ganz unrecht haben Sie nicht.
dastierda (Gast) - 26. Februar, 18:03

oh!!

??????

haben die schönen leuchtend roten Löckchen sich etwa so sehr dezimiert seit wir uns das letzte Mal gesehen haben??

*tröstend über den kopf streiche*
huch, was sollen diese zwei Haare da in meiner Hand?
*wegschüttle*
Macht nichts. Schließlich: Ein schönes Gesicht braucht Platz!

Tierische Grüße!

derbaron - 26. Februar, 22:55

Schöne leuchtend rote Locken? *g*
Wir müssen uns echt eine Ewigkeit nicht gesehen haben ... :-)
Bernhard_H - 26. Februar, 19:58

Witzige Infos

über den 2CV (ja, meine Mutter hatte auch so einen mal) unter http://de.wikipedia.org/wiki/2CV

derbaron - 26. Februar, 22:57

Schöner Artikel! Ich hatte übirgens mal zwei davon. Das waren noch Zeiten ... Aber eines Tages lege ich mir so eine sowieso wieder zu.
twoblog - 27. Februar, 08:55

Was mir zu den letzten gebauten Enten (Ende der Achtziger) noch einfällt, das ist ein Aufkleber mit einer Ente, den ich damals bei RSCG in Düsseldorf gestaltete und auf dem stand: I fly bleifrei. Der Texter ist heute Filmregisseur in Berlin und liest manchmal vielleicht auch hier ;-).

derbaron - 27. Februar, 10:00

Das ist ja ein Zungenbrecher! :-)
Haben Sie ein Foto von dem Aufkleber?

Der Baron

Masse statt Klasse

Entree

Darf ich Sie beim Baron

A la carte

Impressum?
Mailen Sie mir!


+ Flickr / Baron nonverbal:

+ Herr J. / Barons Bruder:

inseqdesign cio

Schlagzeilen

Erotikshop
Sehr interessantes Thema ... da wollen wir uns mal...
hasenhirsch - 11. Juli, 16:50
von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 02:01
ausweisen ? um ausgewiesen...
ausweisen ? um ausgewiesen zu werden muß sie...
RokkerMur - 26. Januar, 22:40
sie scheinen bürokratischer...
sie scheinen bürokratischer geworden zu sein ;)
RokkerMur - 26. Januar, 22:38
Bei der Gelegenheit:...
Bei der Gelegenheit: kann mir mal jemand Dativ und...
blogger.de:esperanza.sueno.realidad - 6. September, 16:29
Stimmt, ...
eigentlich würde mein Kommentar reichen ...
sokrates2005 - 12. Januar, 15:38

Historisches

Februar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 2 
 4 
 5 
 6 
 8 
10
11
12
13
15
17
18
19
21
23
25
26
28
 
 
 
 
 
 

Suchen Sie was?

 

Für Statistiker

Online seit 4621 Tagen
Stand: 3. Oktober, 10:31
Stats by Net-Counter.net
GVISIT

Werbung muß auch sein

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Auto
Basteln
Gemüse und Obst
Hund und anderes Getier
Lieblingsmöbelhaus
Poesie
Sexblog
Sky Europe
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren