Mittwoch, 7. September 2005

Klangwolkenkulturglosse

Daß Ihr Herr Baron den vorigen Samstag in Linz verbracht hat, sollte Ihnen bereits aufgefallen sein. Daß ich neben dem Besuch der Ars Electronica auch der jährlich stattfindenden Klangwolke beigewohnt habe, das dürfte Ihnen aber sicher neu sein. Da Sie brennend daran interessiert sind, eine Kulturglosse darüber zu lesen, habe ich mich aufgerafft, Ihnen diesen kleinen Gefallen zu machen:

Begonnen hat der Abend mit einem Schiff, das von links nach rechts gefahren ist. Auf dem Schiff waren Scheinwerfer montiert, die sich bewegt haben. Als das Schiff rechts angekommen ist, hat es zu einer Gegenbewegung angesetzt und ist wieder nach links gefahren. Von den Hochhäusern gegenüber haben auch Scheinwerfer hergeleuchtet, vom Ufer auch und auch vom Ufer zu den Hochhäusern sowie von den Hochhäusern zum Schiff, vom Schiff zum Ufer und vom Ufer in den Himmel. Plötzlich ist von links ein zweites Schiff den Donaustrom flußabwärts gefahren. Auch auf diesem Schiff waren Scheinwerfer montiert, die zum Ufer und zurück, von den Hochhäusern her und hin, zum anderen Schiff, von dort wieder retour ... (na Sie wissen schon). Plötzlich hat es einen lauten Krach gemacht und vom zweiten Schiff ist Rauch aufgestiegen (der von zahlreichen Scheinwerfern beleuchtet wurde).



Danach sind am Himmel 2 Flugzeuge aufgetaucht, die von links nach rechts geflogen sind, rechts umgedreht haben und wieder nach links geflogen sind. die Flugzeuge hatten zwar auch Scheinwerfer, aber nur normale, die nach vorne gestrahlt haben. Dafür wurden die Flugzeuge von den Schiffen, vom Ufer und von den Hochhäusern aus bestrahlt. Die Flugzeuge waren sehr laut.

Links ist ein Kran gestanden, der plötzlich eine Fachwerkbrücke hochgehoben hat, auf der ein Oldtimer mit laufendem Motor gestanden ist. Der Kran hat sich einmal um die eigene Achse gedreht und dann die Brücke wieder abgestellt. Von links nach rechts sind mehrere Lastwagen gefahren, von rechts nach links auch. Die Lastwagen sind stehengeblieben und wieder weitergefahren. Plötzlich ist ein Citroen DS vorbeigefahren. Und offenbar als Zugabe hat der Kran einen der Lastwagen hochgehoben, der dabei auch noch geraucht hat, und wieder hat sich der einmal im Kreis gedreht.



Zur Abwechslung kam jetzt von links ein Flugzeug geflogen, das rechts umdrehte und wieder zurückflog. Das Flugzeug wurde wieder vom Ufer, von den Hochhäusern und den Schiffen aus angestrahlt. Es war wieder sehr laut.

Plötzlich gab es auch wieder einen gewaltigen Knall und Rauch. Diesmal war es aber das erste Schiff, auf dem solcherart geschah. Daraufhin kam ein Hubschrauber mit einem Scheinwerfer, der die Schiffe anstrahlte und die Schiffe natürlich zurück und die Scheinwerfer vom Ufer und von den Hochhäusern strahlten ebenfalls den Hubschrauber an. Der Hubschrauber flog dann aber wieder knatternd davon, er war sehr laut.

Von rechts nach links fuhren jetzt etwa 30 Puch 500. Rechts tauchten auch noch 3 kleine Kräne auf, die sich simultan bewegten (wie machen die das?). Der große Kran schnappte sich einen der kleinen Kräne, hob ihn hoch und drehte ihn einmal im Kreis. Der kleine Kran hat der großen Kran angestraht, der große gar nicht, dafür haben die Scheinwerfer vom Ufer in den Himmel gestrahlt, die Uferscheinwerfer haben auch die Kräne angestrahlt, die vom Hochhaus das Ufer und die von den Schiffen ... (das weiß ich jetzt nicht mehr).



Am Ende gab es noch ein tolles Feuerwerk.

Aja, ich glaube Musik war auch dabei und irgendein Thema, was war denn das noch schnell ...?

Der Baron

Masse statt Klasse

Entree

Darf ich Sie beim Baron

A la carte

Impressum?
Mailen Sie mir!


+ Flickr / Baron nonverbal:

+ Herr J. / Barons Bruder:

inseqdesign cio

Schlagzeilen

Erotikshop
Sehr interessantes Thema ... da wollen wir uns mal...
hasenhirsch - 11. Juli, 16:50
von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe unter...
ChristopherAG - 5. Mai, 02:01
ausweisen ? um ausgewiesen...
ausweisen ? um ausgewiesen zu werden muß sie erst wer...
RokkerMur - 26. Januar, 22:40
sie scheinen bürokratischer...
sie scheinen bürokratischer geworden zu sein ;)
RokkerMur - 26. Januar, 22:38
Bei der Gelegenheit:...
Bei der Gelegenheit: kann mir mal jemand Dativ und...
blogger.de:esperanza.sueno.realidad - 6. September, 16:29
Stimmt, ...
eigentlich würde mein Kommentar reichen ...
sokrates2005 - 12. Januar, 15:38

Historisches

September 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 3 
 6 
10
11
12
15
18
19
24
25
27
30
 
 
 

Suchen Sie was?

 

Für Statistiker

Online seit 6497 Tagen
Stand: 15. Juli, 02:08
Stats by Net-Counter.net
GVISIT

Werbung muß auch sein


Auto
Basteln
Gemüse und Obst
Hund und anderes Getier
Lieblingsmöbelhaus
Poesie
Sexblog
Sky Europe
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren