Donnerstag, 7. Februar 2008

Ist der Ruf erst ruiniert ...

"... lebt sich's völlig ungeniert", mag Frau E., die schon einmal durch die ihr eigene Bescheidenheit auffiel, sich gedacht haben, als ich jüngst mit ihr in einem Running-Sushi-Lokal zusammensitzend die Rechnung beglich, während jene versuchte, einen 78 cm hohen Stapel leergegessener Teller auszubalancieren.

"Den Rest" sagte sie nämlich zur mit einem asiatischstämmigen Migrationshintergrund ausgestatteten Bedienung, während sie mit dem gestreckten Zeigefinger der rechten Hand auf das vorbeiziehende doppelgeschossige Fliessband deutete, "packen Sie mir bitte in eine Alufolie ein."

Danach widmete sie sich einem mich in Abtransportbereitschaft versetzen sollenden Augenaufschlag, während ich über die Anmietung eines Pkw-Anhängers nachsonn ...
pathologe - 7. Februar, 10:29

"Ist

der Ruf erst ruiniert,..." heißt es, Herr Baron. Außerdem balanciert man aus.

Oder haben die schweizer Käselöcher schon Ihr Rechtschreibgehirn erreicht?

derbaron - 7. Februar, 10:35

Na gut, ich beuge mich der Sprachpolizei.
Gehen wir nun zur inhaltlichen Analyse über?
pathologe - 7. Februar, 10:40

Inhaltlich

wäre, meines Erachtens, gedanklich nicht die Anmietung eines entsprechenden Transportgefährts zur Beutesicherung des Feldzuges von Frau E. in Betracht gezogen zu haben müssen wollen, sondern wohl eher das virtuelle Aufschlagen des Branchenbuches auf der Suche nach Fachfirmen zur Verlängerung des Transportförderbandes in die E'sche Wohnung.

Alternativ auch in die Baron'sche Wohnung, weil ja Liebe bekanntlich durch den Magen geht.
derbaron - 7. Februar, 10:45

Was soll das mit Liebe zu tun haben, wenn 2 Tonnen rohen Fisches durch meinen Magen gehen laufen?
pathologe - 7. Februar, 10:49

Das

Männchen füttert das Weibchen im eigenen Nest, während es auf seinen den Eiern sitzt...
derbaron - 7. Februar, 10:55

Ich bin dezitierter Gegner des animalischen "Gib mir Tiernamen"-Spiels (abgesehen davon, dass es sehr schmerzhaft ist, wenn das Männchen auf seinen ... (lassen wir das)).
theswiss - 7. Februar, 11:43

wohl eher un-zitiert ..
pathologe - 7. Februar, 12:49

wohl eher un-sicher...
zuckerfrei - 7. Februar, 10:38

muss da was von running sushi stehen?!?!

seit monaten will ich wieder mal running sushi essen gehen...

derbaron - 7. Februar, 10:44

Ja ... und was konkret hindert Sie daran?
zuckerfrei - 7. Februar, 13:26

die begleit personen
die immer davon reden wie gern sie nicht... und dann aber nie zeit finden... diese schweine!
derbaron - 7. Februar, 13:39

Männer? Männer sind nun mal Schweine. :-)
(Kleiner Tip am Rande: Nächstes Bloggertreffen einfach beim Running Sushi stattfinden lassen. ;-))
zuckerfrei - 8. Februar, 16:03

dass männer schweine sind, hast jetzt aber du gesagt :P
derbaron - 8. Februar, 17:06

Nö. Das hab ich geschrieben.
Und zwar nicht jetzt sondern schon gestern.
(Selber :P)
zuckerfrei - 13. Februar, 13:10

i tüpfelchen reiter kann ich im moment gar nicht leiden :P
derbaron - 13. Februar, 14:55

Och, können Sie bei mir nicht eine Ausnahme machen?
*setzt bambiblick auf* :-)
zuckerfrei - 13. Februar, 20:53

das muss ich mir noch gut überlegen... einigen wir uns auf bewährung?
derbaron - 13. Februar, 21:23

Ma das is jetzt aber plöd. I han no koa anzige Bewährung durchdruckt.
herold - 7. Februar, 10:49

bei den verzehrten mengen werden Sie bald running.

pathologe - 7. Februar, 10:51

Ist

das dann ein "Running KGackg"?
derbaron - 7. Februar, 10:57

Vor allem: Welche germanisierte Deutung messen Sie dem Vokabel "running" in diesem Zusammenhang zu?
NibblesChris - 7. Februar, 11:42

läufige Sushi. Dacht ich mir doch, dass der Fisch noch nicht tot ist
derbaron - 7. Februar, 11:50

Fischelt läufiges Sushi eigentlich?
theswiss - 7. Februar, 12:16

Läufiges Uschi?
derbaron - 7. Februar, 12:29

Ordnungsrufvorwarnstufe!
gulogulo - 7. Februar, 12:14

wenn man berücksichtigt, daß I___________I das, wenn, ohne namen zu nennen, manche männer messen, zwanzig zentimeter sind, dürften die achtundsiebzig cm teller locker ins handschufach passen.

derbaron - 7. Februar, 12:28

Nein, es waren tatsächlich nur 78 cm.
gulogulo - 7. Februar, 14:08

oder doch nur 37. ;-P
sokrates2005 - 7. Februar, 13:49

Rohen Fisch ...

zu essen ist per se seltsam, bei solchen Mengen wird Frau E. wohl auch bald den evolutionären Rückzug ins Wasser antreten.
Achten sie mal auf sich bildende Kiemen ...

derbaron - 7. Februar, 14:08

Kiemen bilden sich an Lebewesen doch normalerweise in der Brustgegend. Glauben Sie nicht, dass ich eine abfangen könnte, wenn ich da einfach ungefragt nachsehe?
sokrates2005 - 7. Februar, 14:22

Immerhin ...

würde das mit einem Schlag ihr Verhältnis zu dieser ungewöhnlichen Dame klären ...
derbaron - 7. Februar, 14:38

Ich werde sie gegebenfalls bei Ihnen vorbeischicken, was mir diesen potentiellen Schlag ersparen täte. :-P
pathologe - 7. Februar, 14:52

Nennt

man das dann "Schlagabtausch"?
derbaron - 7. Februar, 15:28

Nur wenn mir Herr Sokrates dafür etwas anderes anböte, ansonsten wäre dies ein Abschlag.
pathologe - 7. Februar, 15:31

Aber

wenn Sie, Herr Baron, den Schlag abbekämen, dann wäre das doch ein Kahlschlag?
derbaron - 7. Februar, 15:38

Stimmt. Herr Pathologe, ich weiss Ihre Schlagfertigkeit zu schätzen.
sokrates2005 - 7. Februar, 16:38

Herr baron ...

ist ein Pessimist. Gehen sie einfach davon aus, dass sie keinen Schlag abbekämen, ganz nach dem Motto: "no risk, no fun!".
derbaron - 8. Februar, 09:14

Wenn jetzt nicht Winter wäre würde ich meinen, Ihre Anstiftungen wären in einem Hitzeschlag begründet.
pathologe - 8. Februar, 09:16

Oder

einer Überdosis Schlagobers.
sokrates2005 - 7. Februar, 20:47

Ich möchte noch ...

auf den bei mir ausgeschriebenen Wettbewerb hinweisen:

http://sokrates2005.twoday.net/stories/4686392/

Der Herr baron wird ihnen ihre Teilnahme ewig danken!

derbaron - 8. Februar, 09:13

Schleichwerbung für Ihr Weblog!
pathologe - 8. Februar, 09:15

Wollen

Sie sein Angebot etwa ausschlagen?
derbaron - 8. Februar, 09:18

Wer hier jetzt noch einmal ein Wort hinkritzelt, in dem der Wortteil "schlag" vorkommt, der bekommt eine schallende Ohrfeige!
pathologe - 8. Februar, 09:19

Das

würde ich mir aber an Ihrer Stelle aus dem Kopf






















hauen!
derbaron - 8. Februar, 15:18

Platzverschwendung könnte dieselben Konsequenzen nach sich ziehen.
dori - 20. März, 15:07

Geht Ihnen sonst Ihre ....... sonst so intelligente Art Anschlägen zu entgegen aus? (gilt es eigentlich für die mehrzahl auch? :)
gulogulo - 8. Februar, 15:40

bitte den nächsten beitrag zum thema "ist der rum erst uriniert".

derbaron - 8. Februar, 15:53

Ordnungsruf! Das hier ist ja kein Schweinkramweblog!
gulogulo - 8. Februar, 15:59

jawoll. merci vielmals.
fast wärs eine woche ohne ordnungsruf geworde. das geht nun wirklich nicht. ;-)
(aber was war dann mit der stinkeschweinpoesie? das geht?)
derbaron - 8. Februar, 16:02

Die Stinkeschweinpoesie fällt unter Freiheit der Kunst.
gulogulo - 8. Februar, 16:15

dann passt mein vorschlag eh (fast) perfekt. "freiheit der brunzt".
derbaron - 8. Februar, 17:07

Heans! Wollns an zweitn Ordnungsruf?
nunette - 17. Februar, 12:13

zweinull für gulo! *fallvorlachenvomhocker* es geht echt nur wenig über stilvollen fäkalhumor....
dus - 8. Februar, 18:03

isst der ruf erst ruiniert...

derbaron - 11. Februar, 17:06

... frisst sich's völlig ungeniert? ;-)
Miaka - 13. Februar, 12:00

gibt es denn überhaupt eine anhängerkupplung auf ihrem fahrenden salatkopf? die wär ja größer als das auto...

derbaron - 13. Februar, 12:05

Sie! Wählen Sie jetzt zwischen
[ ] einer Watschen
[ ] einem Ordnungsruf
Auch Kombinationen der beiden Wahlmöglichkeiten sind zulässig.
Miaka - 13. Februar, 12:18

ich nehm
[x] die beine in die hand und ....
:P
derbaron - 13. Februar, 12:48

Ah! Yoga! Oder Kamasutra? ;-)
Miaka - 13. Februar, 12:54

hab ich doch gewusst, dass ich das nicht offen lassen hätte solln ....
yoga! definitiv!
derbaron - 13. Februar, 12:59

Ah Sie. Wir können hier gerne ganz offen reden, wir sind da völlig unter uns. Also?
Miaka - 13. Februar, 13:53

wir sind hier sogar so sehr unter uns, dass es mir schon wieder zu unter-uns ist ;).
derbaron - 13. Februar, 14:54

Verstehe. Sie stehen also auf Dreier? *g*
Miaka - 13. Februar, 15:12

so, ich sag jetzt gar nix mehr, wird ja doch nur alles gegen mich verwendet :).
derbaron - 13. Februar, 15:43

Aber wo. Das alles spricht doch FÜR Sie. :-P
nunette - 17. Februar, 12:12

ordnungsruf an den baron. bänähmän sä säch!!
nunette - 17. Februar, 12:10

das könnt von mir kommen, der spruch :D :D :D :D :D :D sehr gut!!!

Webcat72 - 18. Februar, 15:38

ich wusste ja gar nicht

.. dass Eure Excellenz dichtet. Na dann ;) - und Sushi sammelt ,) ..

ra-bea - 28. Februar, 13:26

Na, auch wenn die asiatische Küche sehr gesund ist, dann möchte ich in anbetracht der menschlichen Physiognomie doch von einem solchen (Vielfraß-)verhalten abraten. Ein Gefährt bräuchten sie nach dem Verzehr dann allerdings nicht mehr - sie könnten Frau E. kostengünstig rollen. ;)

theswiss - 28. Februar, 15:09

wasisnumitbier?

Der Baron

Masse statt Klasse

Entree

Darf ich Sie beim Baron

A la carte

Impressum?
Mailen Sie mir!


+ Flickr / Baron nonverbal:

+ Herr J. / Barons Bruder:

inseqdesign cio

Schlagzeilen

Erotikshop
Sehr interessantes Thema ... da wollen wir uns mal...
hasenhirsch - 11. Juli, 16:50
von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 02:01
ausweisen ? um ausgewiesen...
ausweisen ? um ausgewiesen zu werden muß sie...
RokkerMur - 26. Januar, 22:40
sie scheinen bürokratischer...
sie scheinen bürokratischer geworden zu sein ;)
RokkerMur - 26. Januar, 22:38
Bei der Gelegenheit:...
Bei der Gelegenheit: kann mir mal jemand Dativ und...
blogger.de:esperanza.sueno.realidad - 6. September, 16:29
Stimmt, ...
eigentlich würde mein Kommentar reichen ...
sokrates2005 - 12. Januar, 15:38

Historisches

Februar 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
 
 

Suchen Sie was?

 

Für Statistiker

Online seit 4954 Tagen
Stand: 3. Oktober, 10:31
Stats by Net-Counter.net
GVISIT

Werbung muß auch sein

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Auto
Basteln
Gemüse und Obst
Hund und anderes Getier
Lieblingsmöbelhaus
Poesie
Sexblog
Sky Europe
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren