Donnerstag, 19. Januar 2006

Lebenslanges Altern

Des Menschen angeblich bester Freund ist neuerdings von Problemen gepeinigt, die bisher nur von des Hundes angeblich besten Freund, dem Menschen, bekannt waren. Die medizinische Versorgung für unsere Lieblingshaustiere ist hierzulande nämlich bereits so gut, daß diese nicht wie früher ihrem Alter entsprechend einfach an typischen Hundekrankheiten sterben - nein, Hunde leben mittlerweile ein verlängertes Hundeleben lang, weshalb sie alterssenil werden, bevor auch sie ihre Patschen strecken dürfen. Ein Schicksal, das Menschen in Afrika übrigens erspart bleibt, denn die Lebenserwartung auf dem schwarzen Kontinent beträgt 51 Jahre und hängt somit der des mitteleuropäischen Menschen um etwa 25 Jahre nach, von der europäischer Hunde ganz zu schweigen.

Ihr Liebling jedenfalls wird im Alter orientierungslos, soziophob, verändert seinen Schlafrhythmus und wird stubenunrein. Nicht weiter schlimm, wenn Frauerl, Herrl und Hunderl gleichzeitig alt und senil werden, denn dann besteht die Chance, sich gegenseitig zu ergänzen und zu verstehen (solange man dazu noch in der Lage ist). Doch dies ist nicht der Regelfall.

Wie läuft es in der Praxis ab?

1. Ihr Hunderl wird orientierungslos, es vergißt also, daß Sie sein Herrl sind, und wo es wohnt. Sie kommen daher eines Tages nach Hause, Wuffi hält die Hand, die ihn jahrelang gefüttert hat, für die des Postboten und beginnt, daran herumzuknabbern. Szenario zwei: Sie besuchen Ihren Nachbarn, Ihr eigener Hund beschützt irrtümlicherweise dessen Grundstück und schon ist auch die zweite Hand Teil eines hundigen Verdauungsprozesses.

2. Das Sozialverhalten Ihres Kläffers ändert sich, er wird soziophob. Er freut sich nicht mehr so wie früher darüber, daß Sie ihn streicheln. In Ermangelung von Händen schnappt Ihr Vieh daher Ihr linkes Bein. Wuffi ist ständig gereizt, er frißt andere Hunde, Ihren kleinen Sohn sowie Ihren rechten Unterarm, weil Sie nicht genügend schnell davonlaufen können.

3. Nun gerät auch der Schlafrhythmus Ihres besten Freundes aus dem Lot und damit auch der Ihre. Ihr treuer Liebling wacht des nächtens völlig verwirrt auf und versucht verzweifelt zu Ihnen zu gelangen. Dort angelangt erschrickt er, denn er erkennt Sie nicht wieder, was ja (siehe Pkt. 1) nur teilweise daran liegt, daß Sie sich seit Beginn der hündischen Alterssenilität körperlich verändert haben. Obwohl ein Postbote in der Nacht unplausibel erscheint, frißt Wuffi vorsorglich Ihren linken Unterarm, schließlich könnten Sie ja auch der Liebhaber Ihrer Frau sein.

4. Und schließlich wird Ihr seniler Hunde unrein, er scheißt sich also nichts mehr und wenn doch, dann tun er das dort, wo es ihm gerade beliebt. Nicht daß das früher anders gewesen ist, doch während Sie es früher noch geschafft haben, den Hund vor seinem Drang der Wohnung zu verweisen und ihn in Kindersandkisten und Liegewiesen kacken zu lassen, entledigt der sich nunmehr direkt in Ihrer Küche seiner Häufchen. Sie torkeln durch des schlafrhythmusgestörten Hundes Gebell aufgeschreckt in nächtlicher Dunkelheit zum Kühlschrank, rutschen aus und schon hat Ihr seniler Hund Sie überlebt.

Wollen wir hoffen, daß Ihr reiches Erbe dann zumindest der Entwicklungshilfe für Afrika zugute kommt.

Der Baron

Masse statt Klasse

Entree

Darf ich Sie beim Baron

A la carte

Impressum?
Mailen Sie mir!


+ Flickr / Baron nonverbal:

+ Herr J. / Barons Bruder:

inseqdesign cio

Schlagzeilen

Erotikshop
Sehr interessantes Thema ... da wollen wir uns mal...
hasenhirsch - 11. Juli, 16:50
von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 02:01
ausweisen ? um ausgewiesen...
ausweisen ? um ausgewiesen zu werden muß sie...
RokkerMur - 26. Januar, 22:40
sie scheinen bürokratischer...
sie scheinen bürokratischer geworden zu sein ;)
RokkerMur - 26. Januar, 22:38
Bei der Gelegenheit:...
Bei der Gelegenheit: kann mir mal jemand Dativ und...
blogger.de:esperanza.sueno.realidad - 6. September, 16:29
Stimmt, ...
eigentlich würde mein Kommentar reichen ...
sokrates2005 - 12. Januar, 15:38

Historisches

Januar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
17
18
20
21
22
23
25
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Suchen Sie was?

 

Für Statistiker

Online seit 4740 Tagen
Stand: 3. Oktober, 10:31
Stats by Net-Counter.net
GVISIT

Werbung muß auch sein

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Auto
Basteln
Gemüse und Obst
Hund und anderes Getier
Lieblingsmöbelhaus
Poesie
Sexblog
Sky Europe
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren