Montag, 28. November 2005

Wie man sich einen Adventkranz spart

Adventkränze und Punsch haben eines gemeinsam. Beides wird von Jahr zu Jahr teurer. Während man jedoch den Kummer über den Punschpreis mit Punsch hinunterspülen kann und es im Falle von Punsch durchfall- und kopfwehauslöse-bedingt nicht ratsam ist, von der Beimengung billigen Fusels auf die Beimengung noch billigeren Fusels umzusteigen, gibt es in der Frage des Adventkranzes eine zeitgemäße und äußerst preisgünstige 14 Cent-Lösung, die ich Ihnen im folgenden präsentieren darf:

Zuerst müssen Sie sich um Zeitungspapier kümmern, je mehr desto gut, denn wer hier spart, spart am falschen Fleck. Da Ihr Adventkalender Stil, Klasse und Geschmack vereinen soll (schließlich soll dieser Sie und Ihre Lebenseinstellungen repräsentieren und Sie vor Ihren Freunden und den herzallerliebsten Verwandten in glänzendem Licht dastehen lassen), nehmen Sie allerdings nicht irgendeine x-beliebige Zeitung, sondern kümmern sich um ein Qualitätsprintmedium wie in Abbildung 1 dargestellt. Als Bezugsquelle hierfür empfiehlt sich einerseits der Altpapiercontainer Ihres Vertrauens, andererseits haben Sie natürlich die Möglichkeit, bei der Abonnementabteilung der betreffenden Tageszeitung vorstellig zu werden und dort um eines dieser Gratis-Abos zu betteln, die man nach 4 Wochen (also am Ende der Adventzeit) wieder kündigen sollte. Ihr vermeintliches Interesse an dieser Zeitung verteuert den oben erwähnten Gesamtpreis Ihrer adventlichen Freude im übrigen dann nicht, wenn Sie sich die für Ihre Zeitung korrekte Telefonnummer heraussuchen, die eine kostenfreie 0800er Nummer sein sollte.

1 2

Solcherart mit ausreichend Basismaterial ausgestattet, machen Sie sich nun ans Werk. Legen Sie die Zeitungen schichtweise neben- und übereinander auf (Hausfrauen möge als Hinweis "Lasagne" dienen, während Bauarbeiter am ehesten zu einem befriedigenden Ergebnis kommen, wenn Sie sich der traditionellen Ziegelbauweise von Mauern bedienen) und rollen Sie dieses Konglomerat entlang der eigenen Längsachse zu einer langgestreckten Zylinderform zusammen (Abbildung 2).

Nun bedarf es einiger Kraft, denn Sie müssen dieses doch etwas steife Teil in seine typische Adventkranzform überführen. Die aneinandergefügten Enden des zu diesem Zeitpunkt ehemaligen Zylinders verbinden Sie einfach mit Tixoband (2 Cent). Sollte Ihnen dies nicht auf Anhieb gelingen, dann ... haben Sie eben Pech gehabt. Es folgt der Einsatz des teuersten Materials im Rahmen dieser kleinen aber feinen Selbstbauanleitung, den Kerzen, wobei aus Kostengründen zu einem Substitut gegriffen wird, nämlich zu 4 langen Streichhölzern a 3 Cent (Abbildung 3).

3 4

In weniger als 5 Minuten haben sie auf diese Weise einen Adventkranz erzeugt, der fast nichts kostet, der aber dennoch für adventliche Stimmung sorgt, was Sie anhand von Abbildung 4 deutlich erkennen können. Lehnen Sie sich zurück, schließen Sie die Augen und freuen Sie sich schon heute auf das Christkind, dem Sie heuer vermutlich eine besonders lange Wunschliste übergeben werden (müssen).

Der Baron

Masse statt Klasse

Entree

Darf ich Sie beim Baron

A la carte

Impressum?
Mailen Sie mir!


+ Flickr / Baron nonverbal:

+ Herr J. / Barons Bruder:

inseqdesign cio

Schlagzeilen

Erotikshop
Sehr interessantes Thema ... da wollen wir uns mal...
hasenhirsch - 11. Juli, 16:50
von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 02:01
ausweisen ? um ausgewiesen...
ausweisen ? um ausgewiesen zu werden muß sie...
RokkerMur - 26. Januar, 22:40
sie scheinen bürokratischer...
sie scheinen bürokratischer geworden zu sein ;)
RokkerMur - 26. Januar, 22:38
Bei der Gelegenheit:...
Bei der Gelegenheit: kann mir mal jemand Dativ und...
blogger.de:esperanza.sueno.realidad - 6. September, 16:29
Stimmt, ...
eigentlich würde mein Kommentar reichen ...
sokrates2005 - 12. Januar, 15:38

Historisches

November 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
11
12
13
15
17
19
20
21
23
25
26
27
29
30
 
 
 
 
 

Suchen Sie was?

 

Für Statistiker

Online seit 4683 Tagen
Stand: 3. Oktober, 10:31
Stats by Net-Counter.net
GVISIT

Werbung muß auch sein

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Auto
Basteln
Gemüse und Obst
Hund und anderes Getier
Lieblingsmöbelhaus
Poesie
Sexblog
Sky Europe
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren