Mittwoch, 20. August 2008

Zur Feier des Tages

Freudenstrahlende Dame in mittleren Jahren, welche über ein temporäres Stoffwechselproblem verfügend mehrere Tage hindurch erfolglos Druck auf das letzte Element in der Ernährungskette am unteren Ende der Wirbelsäule auszuüben suchte:

"Du! Stell dir vor, ich war heute endlich am Klo! Gross!"

Generöser Herr in älteren Jahren, der sich auch an den kleineren Erfolgen des Lebens im allgemeinen und seiner Mitmenschen im speziellen erfreut:

"Hervorragend! Das sollten wir heute Abend mit einem Einlauf feiern!"
david ramirer - 20. August, 12:03

haben sie den roman die merowinger oder die totale familie von heimito von doderer gelesen?
nein?

sollten sie als vertreter des adels aber bald tun.
auch, damit solche geschichten im zusammenhange erkannt werden können...

:-)

derbaron - 20. August, 12:07

Leider nein, aber wussten Sie, dass die Strudelhofstiege bald auf niederländisch erscheint?
david ramirer - 20. August, 12:09

nein - aber ich kann nicht niederländisch.
ich weiss nur, dass sie derzeit renoviert wird.
derbaron - 20. August, 12:16

Gut zu hören, dass meine alte Heimat wieder etwas aufpoliert wird. ;-)
david ramirer - 20. August, 12:27

haben herr baron eine zeit gar auf einer der bänke auf der stiege residiert?
bedeckt nur mit der neuen zürcher zeitung, als menetekel der dräuenden zukunft?
derbaron - 20. August, 13:00

Nein. Und die Neue Zürcher Zeitung wird nach deren Be- und Erlesung dazu benutzt, erbauliche Flugzeugmodelle zu erbauen.
david ramirer - 20. August, 14:00

deren dünnes papier eignet sich aber auch vorzüglich zu anderen dingen, oder?
derbaron - 20. August, 14:04

Sprechen wir jetzt von legalen Dingen?
david ramirer - 20. August, 14:28

sagen sie es mir!
pathologe - 20. August, 14:31

Reisst

das nicht beim Abwischen?
david ramirer - 20. August, 14:49

die zürcher zeitung ist ja mehrlagig. also etwa "der kulturteil" für den vor-, dann die "innenpolitik" für den haupt-, und "die außenpolitik" für den nachwischgang.
mit der "chronik" würde ich dann noch einmal einen kontrollgang sicherheitshalber durchführen. dann ist die lektüre beendet.

(der anzeigenteil bleibt für notfälle ja auch noch)
derbaron - 20. August, 16:07

Bitte! Die Neue Zürcher Zeitung ist über einen derartigen Verwendungszweck erhaben. Dafür gibts hier die "Blick" sowie etwa 6 verschiedene Gratis-U-Bahn-Zeitungen (und das obwohl die gar keine U-Bahnen haben).
pathologe - 20. August, 16:09

Blick

ins Allerheiligste? Basst scho.
david ramirer - 20. August, 16:11

wie ist denn das papier vom blick?
wischtauglich?
ConAlma - 20. August, 16:15

Blick bleibt gelegentlich in den grenzüberschreitenden ECs hängen. Nicht mal wirklich lesetauglich. Damit will ich auch nicht gewischt haben!
derbaron - 20. August, 16:28

Und wie siehts mit dem gewischt werden aus?
pathologe - 20. August, 16:36

So

oder so wird dann der Blick getruebt werden.
EdgarB - 20. August, 20:49

Herr Dr. Pe... ein Frangge??

fremdgehend finde ich beim herrn zonebattler doch diesen beitrag:


Na,
wennds scho anam oeffentlichen Gebaeude ist, dann werfa ich haldamal die Bolizei mit ins Schbiel.

Wappen an der Fuerther Polizei? (Man verzeihe mir meinen getruebten Weitblick mit knapp 4400 km Entfernung)

und von wem?? na, vom dr. pe


http://zonebattler.twoday.net/stories/5089801/


lawrence of nurembergia????
pathologe - 21. August, 06:55

Nicht

ganz, der Herr. Weiter westlich, viel weiter. Mit gelben Fuessen. Aber dereinst auf Liebespfaden wandelnd in der Stadt des Erdbeerschorschs. Und Sandkerwa kenne ich auch.
derbaron - 21. August, 12:07

Was geht da vor?!
EdgarB - 21. August, 21:39

@ Dr. Pe.....

Gelbfüssler sind auch Menschen, also, nicht traurig sein.

Den Erdbeerschorsch vermute ich mal ca. 160 km südlich nach München nämlich.

Und die Sandkerwa m u s s man kennen.

Übrigens: heute war Starttag!! ein Prosit auf Sie!!
http://www.sandkerwa.de/

Eine wahnsinnige Vorstellung: Sandkerwa und allein in der Wüste..

da weiss ich, wo ich lieber wär!
pathologe - 20. August, 12:57

Versuchen

Sie nun mit vermeintlich "grossen" Sachen hier wieder Fuss zu fassen, Herr Baron?

Na, dann warte ich aber mal auf Ihren Ziel-Einlauf.

derbaron - 20. August, 13:01

Dieses Weblog versucht lediglich, die Messlatte für die Qualität eines Weblogs möglichst tief zu legen.
pathologe - 20. August, 13:08

Dann

ist es allerdings keine Latte mehr. Sondern nur ein Schnuerchen.
derbaron - 20. August, 13:13

Welches ich Ihnen nun auch noch zubinden helfen soll? Nun, zumindest befinden wir uns dazu schon auf der richtigen Ebene.
verevere - 20. August, 13:09

ich erzähl auch immer gern von meinen kloerlebnissen!
besonders beim essen!
die allermeisten meiner mitmenschen teilen diese angewohnheit mit mir, es fällt also weiter nicht auf!

derbaron - 20. August, 13:13

Erzählen Sie mal von Ihren neuesten Erlebnissen, ich hol mir auch gleich noch was zum essen, dann kanns losgehn.
verevere - 20. August, 14:36

wichtig sind immer folgende kriterien:
1. farbe
2. konsistenz
3. geruch
4. form

ich war heut noch nicht, kann also leider nix beitragen!
david ramirer - 20. August, 14:47

@verevere

reden sie jetzt vom essen oder vom endprodukt?
pathologe - 20. August, 15:20

Bei

Tomatensuppe aendert sich uebrigens nur Punkt 3.
verevere - 20. August, 15:57

@david
die 4 punkte betreffen das endprodukt können aber auch in anderen gebieten angewandt werden.
tomatensuppe als endprodukt... kling interessant, sollte ich vielleicht einmal essen! ich unterziehe mich also in den nächsten 3 tagen der tomatensuppendiät! protokolle liegen bereit!
derbaron - 20. August, 16:05

Ich bitte jedenfalls um eine fotografische Dokumentation!
david ramirer - 20. August, 16:06

@verevere

also mir sind beim essen diese vier punkte schon auch sehr wichtig.
fast wichtiger als bei (vor-)letztem punkt der nahrungskette...
verevere - 20. August, 16:59

@baron: hab soeben eine kamera in der schüssel installiert! ich glaub das wird eine richtig tolle reportage! jetzt muss ich aber los, hab beim gemüsehändler 6 kisten tomaten bestellt...
derbaron - 21. August, 12:08

Ja und wann gehts los?
Wann werden Ihre Schuhbeiträge endlich durch diese interessanten Enthüllungen abgelöst?
verevere - 23. August, 11:24

meine blog ist und bleibt ein schuhblog!
ich kann über nichts anderes mehr schreiben!
schuhe sind das wichtigste in meinem leben, klingt toll, ist es auch!

das mit der tomatensuppendiät mach ich NACH dem urlaub!
und ich werd alle am laufenden halten!
sokrates2005 - 20. August, 14:00

Geht's da ...

ums Scheissen?

david ramirer - 20. August, 14:01

vermutlich

gehört das zum neuesten niveaupegel hier...
derbaron - 20. August, 14:04

Um was solls hier sonst gehen?
tilak - 20. August, 14:06

@sokrates

o.t.: warst du am Montag abend auf dem Neustifter Kirtag ?
sokrates2005 - 20. August, 14:17

Werte Frau tilak:

war ich nicht, man hat mich ja nicht eingeladen ...
tilak - 20. August, 14:28

na geh,

da konnte doch Jeder hin :)
Hast du einen Bruder ?
derbaron - 20. August, 16:04

Offtopic ist hier streng verboten!
david ramirer - 20. August, 16:06

und das wort "scheissen" ist erlaubt?
derbaron - 20. August, 16:09

Das Wort selber ja.
david ramirer - 20. August, 16:12

herr baron,

sie scheissen sich auch nix!
tilak - 20. August, 16:24

@derbaron

seit wann so streng ?
derbaron - 20. August, 16:26

Ich bin immer streng. Manchmal rieche ich auch so.
sokrates2005 - 21. August, 10:17

Aber, aber Herr Baron ...

sie lassen sich doch nicht anscheissen, hoffe ich!
derbaron - 21. August, 12:09

Ne natürlich nicht. Manche versuchen mich zu verscheissern, aber darüber bin ich erhaben.
tilak - 20. August, 14:05

@derbaron

wo du dich in letzter Zeit überall herumtreibst !
Im Altersheim ? Was hast du dort gesucht ?
(oder hast Herrn twoblog im Urlaub besucht ? :) *duck*)

derbaron - 20. August, 16:03

Ich treibe mich gar nirgends rum, ich werde herumgetrieben. :-P
Weiss ned wo der Herr Twoblog ist. Weilt der nicht mit seiner Süssen in südlichen Gefilden?
dus - 20. August, 15:18

hallo wissen sie schon warum der elefant da oben auf den gleisen steht?

derbaron - 20. August, 16:00

Na damit er nicht im Header Ihres Weblogs rumsteht!
la fille rousse - 20. August, 16:17

na, stünde er nicht darauf stünde er daneben, aber da er nicht fliegen kann könnte er nicht daneben stehen, woraus folgt, er wäre auf dem bilde nicht zu sehen, höchstens vielleicht beim absturz, und wer will schon abstürzende elefanten sehen? na eben. darum steht er auf den gleisen. doofe frage.
derbaron - 20. August, 16:26

Frau Fille von Rousse wollen Sie meinen nächsten Beitrag schreiben?
dus - 20. August, 16:27

warum ist der dann nicht rosa wenn sie auf doofe fragen doofe antworten geben, fräulein?
la fille rousse - 20. August, 16:29

dus: das wären zu viel verschiedene farben auf einem bild. sie haben ja wirklich gar keine ahnung.

baron: her mit dem thema. aber ich verspreche gar nichts.
derbaron - 20. August, 16:29

Rosa Elefanten sind eine Erfindung der Werbeindustrie.
Bitte kritisch fernschaun und diesbezügliche Sendungen stets mündig hinterfragen!
la fille rousse - 20. August, 16:30

außerdem.
derbaron - 20. August, 16:31

Eben.
Und das Thema lautet:

Die Gelse. Nutztier oder Nervenssäge.
Sinn und Zweck eines Tieres, dessen Daseinsberechtigung unberechtigt erscheint.
dus - 20. August, 16:40

fährt der zug eigentlich nach nirgendwo? und uneigentlich?
derbaron - 20. August, 16:45

Der Zug fährt zur Hölle.
la fille rousse - 20. August, 16:47

dem thema verweigere ich mich. ich bin so schon zerstochen genug, möchte nicht opfer einer organisierten bande von kleinkriminellen geziefer werden.
dus - 20. August, 16:48

warum ist ihr blog deaktiviert, fräulein?
la fille rousse - 20. August, 16:51

weil ich mein bestes nun anderen blogs zum guten geben will statt das eigene nest zu beschmutzen. quasi.
dus - 20. August, 16:56

ah lieber den anderen auf den fussabtreter kacken.
auch ne einstellung.-

bist du so eine die anderen nichts von ihren süssigkeiten abgegeben hat als kind? und alles versteckt hat?

#

wenn du eine bist, die keinen aus deiner flasche auf dem schulhof hast trinken lassen, dann mag ich dich vielleicht.
la fille rousse - 20. August, 17:00

mädchen schon, buben nicht, die waren giftig. - sollte ich vielleicht darüber etwas schreiben, baron? oder bekommen sie dann einen herzkasper, weil ihnen beim zurückdenken auffällt, wie lange die volksschulzeit wirklich schon her ist?
dus - 20. August, 17:13

es heisst aber mädchenätze nicht jungsätze oder bubenätze
la fille rousse - 20. August, 17:35

bitte?
dus - 21. August, 10:42

ja ist so.
derbaron - 21. August, 12:10

Bitte keinen Zickenterror hier!
Viel Russ: Ja bitte, über die Giftigkeit der Jungs hätte ich gerne Näheres erfahren!
kokopelli - 21. August, 22:23

am liebsten habe ich rosa elefanten in blau oder orange

derbaron - 22. August, 09:38

Ich hoffe, das ist jetzt keine innerösterreichische Wahlwerbung?!
la fille rousse - 22. August, 12:18

machen wir doch mal ein kleines assoziationsspiel. was fällt mir zu elefant ein... esel und rhinozeros zum beispiel. und ihnen?
david ramirer - 22. August, 12:35

assoziation zu elefant: porzellan
derbaron - 22. August, 12:36

Assoziation zu Elefant: langer Rüssel
gulogulo - 20. August, 16:01

versteh ich nicht, wieso "endlich"?
hinsetzen, befehlen "alles raus, was keine miete zahlt" und dahin gehts.

derbaron - 20. August, 16:04

Und was kommt da so alles mit?
verevere - 20. August, 19:20

das würd ich auch gern wissen!
die 4 punkte oben bitte beachten!>!
momoseven - 21. August, 02:12

sehr geehrter Herr von und zu Baron,

ich bin, mit scheinbar sicherem Instinkt, "zufällig" auf Ihrer überzeugend hochwohlgeborenen Seite gelandet, angeregt durch die Abo`s meiner Abo`s, und schmiss mich bereits bei den ersten Zeilen seitlich bei.
Virtuell dermassen abblödeln iss klasse!!!
Und die Masse der Kommentare, wirklich beeindruckend.
Ich, als relative Neulingnine in der Welt der virtuellen Selbstdarstellung, bin doch sehr angetan, von dem, was einem in diesem SYMPATISCHEN twoday.net.Dingens alles so über den Weg läuft.
Ich möchte Sie , lieber Baron, recht herzlich einladen, mal in meinem Blog rumzustöbern, Vielleicht ist etwas für Eure Hochwohlgeborenheit dabei!!!???

Mit den freundlichsten Grüssen, momoseven

derbaron - 21. August, 12:13

Auch wenn dieses Lob zu 30% aus Eigenwerbung besteht, möchte ich der Bitte gerne nachkommen, erbitte jedoch, Ihren Nick mit dem Link zu Ihrem Weblog zu verkombinineren, damit mir diese Hilfestellung eine mühsame Suche Ihres Webloges erspare.
momoseven - 21. August, 13:57

Äääh,

wen bitte mit was verkombinieren??? Wie...???
Bin doch ein Computerdackel, wäre nett, wenn mir jemand kurz erklären könnte, wie das geht. Ansonsten gibt es doch da diese hübsche, kleine Suchmaschine auf der Startseite.
Dackeligsten Dank!
derbaron - 22. August, 09:37

Na klicken Sie mal auf Ihre Nick und dann auf meinen.
Fällt Ihnen was auf? ;-)
david ramirer - 22. August, 09:44

kleiner guide:

ganz oben in der leiste (hier beim baron z.b., aber auch auf der twoday startseite) steht irgendwo rechterhand, wenn du eingeloggt bist, "momoseven".
wenn du mit der maus da drüber gehst, klappen die optionen "Home/Profil/Abmelden" herunter.
Wähle "Profil"
Dann erscheint ein Fenster, in dem du unter anderen die "persönliche URL" eingeben kannst. praktischerweise ist das meist der eigene blog auf twoday (so man einen betreibt, es kann aber auch z.b. eine e-mail-adresse sein).
mit "sichern" ist die sache gegessen und bei jedem kommentar, den du wo hinterlässt, ist dein name dann beim kommentar mit deinem blog verlinkt.

:-)
derbaron - 22. August, 09:46

Streber ;-P
david ramirer - 22. August, 10:31

Scheinadeliger!
:-PPP

*nasezeig*
momoseven - 22. August, 13:13

Danke für die freundliche Einweisung, Herr Ramirer, müsste jetzt erledigt sein.
david ramirer - 22. August, 13:16

gerne geschehen :-)
derbaron - 22. August, 13:38

Na endlich! ;-)
momoseven - 22. August, 13:42

Ja, ja, ich weiss, ich bin etwas langsam.
david ramirer - 22. August, 13:46

@momoseven

lassen sie sich von dem alten adeligen sklaventreiber nur nicht schinden, der regt sich immer gleich künstlich wegen jeder kleinigkeit auf - das ist teil seines erfolgsrezeptes...

:-)
momoseven - 22. August, 13:50

Aha,

kein Problem, solche Leute bin ich gewöhnt.
derbaron - 22. August, 13:54

Echt? Froilain (ich darf doch Froilain sagen?) Momoseven sind also eine Masochistin? ;-)
momoseven - 22. August, 14:31

Freulein gefällt mir besser!
I woh, keine Masochistin, bin in der Mitte von zwei Brüdern aufgewachsen, das stählt!
derbaron - 22. August, 14:43

Na gut: "Freulein", wobei ich ja nach meinem Dafürhalten "Fräulein" für die sprachtechnisch korrektere Variante hielte.
david ramirer - 22. August, 14:44

der baron, immer noch der alte sprachfaschist charmeur :-)

*tststs*
derbaron - 22. August, 14:56

Sprachfetischist bitteschön! Wir wollen hier nicht politisch werden!
david ramirer - 22. August, 14:59

na gut: sprachperverser
pathologe - 22. August, 15:01

Der Baron

kommt aus dem Iran? Spricht er etwa Farsi? Seltsam.
david ramirer - 22. August, 15:04

sie haben sich verlesen, geschätzter dr. pé.
da steht sprachperverser, nicht sprachpersianer

er spricht jedenfalls oft eine sprache, die kaum zu verstehen ist.
meistens nur zum oberflächlichen lesen geeignet...
momoseven - 22. August, 15:08

Aber Herr Baron

darf ich Sie höflichst daran erinnern, dass Sie selbst mit der sprachlichen Unkorrektheit begonnen haben!
Ich mag FREUlein!
derbaron - 22. August, 15:09

Patholosche und Ramirer: Richtig. Nichts für Bildungsbürger. Ich schreibe ja auch für die breite Masse und nicht für die abgehobene elitäre A-Schicht wie Sie es sind. Wenn man aber für die breite Masse schreibt, muss man durch Unverständlichkeit in der Formulierung Distanz zu wahren suchen, um nicht von der wabbelnden Masse vereinnahmt zu werden, zugleich jedoch habe ich hier aus einer moralischen Selbstverpflichtung heraus einen Bildungsauftrag zu erfüllen.

Momoseven: Ich bin niemals unkorrekt!
david ramirer - 22. August, 15:10

selbstverpflichtung?

also einen bildungsauftrag an sich selbst?

viel glück dabei :-)
derbaron - 22. August, 15:15

Herr David, Sie sind ein Anal Phabet.
momoseven - 22. August, 15:23

Selbstverständlich, Euer Hochwohlimmerrechthabheit!
derbaron - 22. August, 15:39

So ists brav. Hat ein paar Zurechtweisungen meinerseitss bedurft, aber nun sind auch Sie als Neuankömmlingine am richtigen Dampfer was die nötige Ehrfurcht mir gegenüber betrifft.
momoseven - 22. August, 16:10

(Knicks!)
david ramirer - 22. August, 17:05

jaja, herr baron.

necken sie mich nur.
herold - 21. August, 11:46

ernähren sich die herrschaften rektal?

derbaron - 21. August, 12:14

Nein. Genau lesen bitte. Wenn es um eine rektale Ernährung ginge, wäre das Ende der Ernährungskette möglicherweise am oberen Ende der Wirbelsäule zu suchen.
pathologe - 21. August, 13:28

Es

ist ja eher das Ende der Menschheit, was da am oberen Ende der Speiseroehre zu finden ist, nicht wahr? Aber wie dereinst mit dem Urknall alles anfing, geht nun hier mit einem Hohlkoerper alles zu Ende.
derbaron - 21. August, 13:42

Nein, Herr Pathologe, Sie sollten nicht so ohne Hoffnung sein. In ihrem - zugegebenermassen schwierigen - Fall bleibt immer noch eine Strohtransplantation als letzter Ausweg.
pathologe - 21. August, 14:03

Kann

ich nicht auch Strohrum zum Befuellen nehmen?
la fille rousse - 21. August, 20:12

kommt ja auch immer auf die haltung an, was man als oberes ende der wirbelsäule bezeichnen kann ...
derbaron - 22. August, 09:36

Froilain Vielruss: Ich will mir jetzt nicht vorstellen wie Sie im Freundeskreis eine Saufparty im Kopfstand absolvieren, neinneinnein!
david ramirer - 22. August, 10:33

ich schon!
derbaron - 22. August, 10:44

Schleimer :PP
david ramirer - 22. August, 11:22

kleiner Scheisser :-PP

*lippenfurz*
la fille rousse - 22. August, 12:17

ihr schweine!
derbaron - 22. August, 12:37

Richtig. Gut so. Geben Sie es Herold, Pathologe und Ramirer!
pathologe - 22. August, 13:15

Geben?

Was? Strohrum?
derbaron - 22. August, 13:54

Gas!
pathologe - 22. August, 14:14

Kann

man sich heutzutage doch gar nicht mehr leisten.

Kommen Sie nacher auch in meiner Praxis vorbei, in etwa einer dreiviertel Stunde? Zu Häppchen, Spiel, Spaß und Spannung?
derbaron - 22. August, 14:17

Wenns gleich was zum essen gibt, komm ich gern, in einer 3/4 Stunde hab ich jedoch schon Feierabend, äh .. Feiernachmittag.
Bambi - 25. August, 16:57

Heute ist

Montag oder Dienstag und ich bin noch da und das Wetter ist schön. Bierchen in der Stadt ?

das knödel - 29. August, 20:05

na so was!

ra-bea - 5. September, 11:17

Oje - zum Glück bin ich noch jung und knackig! ;)

derbaron - 5. September, 12:19

Naaajaaaaa. So würde ich das nicht sagen!
ra-bea - 9. September, 13:57

Wie würden Sie es denn sagen?

- Und werden Sie jetzt bloß nicht frech, ich habe Sie gewarnt...
derbaron - 9. September, 14:12

Naaaajaaaaaaa, also .... äh :-P
ra-bea - 10. September, 00:20

Ja bitte? ...

Nun stottern Sie doch nicht so - ich dachte Sie wären ein gestandener Mann in den öhm...besten Jahren... ;)
das knödel - 12. September, 22:00

werter herrderbaron

es geht das gerücht, sie seien eine dame?
dann wären sie diebaronin?, oder diebaronesse?
bei mir ist es wurscht. der, die das knödel, je nach sinn im geschmack!

derbaron - 30. September, 21:49

Bledsinn.
bonanzaMARGOT - 30. September, 19:42

wasnhierlos?

man sieht ja den penis vor lauter eingeweiden nicht.

derbaron - 30. September, 21:50

Ähm ... ?
graefin - 2. Oktober, 10:10

Da gibts doch sicher auch was von Ratio****

zuckerfrei - 10. Oktober, 14:40

ich hab die schnauze voll davon

dass auf einmal keiner mehr was bloggt.. habt ihr denn nix mehr zu sagen, oder seid ihr einfach nur faul :P

weil das problem is das: ich bin zu faul mir neue lieblingsblogs zu suchen...
ja... :( und.... was tu ich denn sonst wenn mir langweilig ist?

mein aufruf hat auch nix gebracht...

ra-bea - 15. Oktober, 15:21

Der Herr...

...wird doch wohl nicht unzuverlässig?! ;)...

...ich warte noch immer auf Ihre Mail und bin schon am Schreibtisch festgewachsen vor lauter Warten ;)... - allerdings in Heidelberg, wo ich ja nun wohne...

LG

ra-bea - 19. Oktober, 23:29

Also wirklich - ich weiß noch immer nicht, was daran zum Lachen ist.

Möge einer der hier anwesenden Blogger doch endlich mal Erbarmen haben und mich aufklären...;)
ra-bea - 22. Oktober, 14:12

Na Sie kommen sich wohl lustig vor, was? ;)...

Vielleicht sollte ich einfach wieder umziehen um dem Spott - den ich ja nicht verstehe - zu entgehen...vielleicht wander ich einfach in den Norden aus. Das haben Sie dann davon.
das knödel - 22. Oktober, 14:16

gibts hier was zum lachen?
das knödel - 22. Oktober, 14:33

in heidelberg muss es aber lustig sein!
ra-bea - 23. Oktober, 20:19

Ich glaube viel mehr, dass es beim Herrn 2blog im Ausland besonders lustig zu sein scheint. Ich hingegen habe natürlich überhaupt keinen Spaß mehr - schließlich muss ich micht Tag und Nacht über diese Geheimnistuerei ärgern. ;)
das knödel - 23. Oktober, 20:47

in der schweiz ist es überhaupt nicht lustig. ich glaube vielmehr, dass der tb völlig verrückt geworden ist.
ra-bea - 24. Oktober, 23:32

@twoblog: Oje oje, dann muss ich in der Altstadt wohl aufpassen wem ich über den Weg laufe. Nicht, dass ich noch dem Baron vor die Füße stolper. Vielleicht nehm ich in Zukunft lieber die kleineren Nebengassen ;)...

@Knödel: Was ja nichts neues wäre...;)
das knödel - 25. Oktober, 00:18

@ra-bea, ja, das stimmt, eigentlich eine uralte geschichte;-))))
glauben sie, dass der baron beinhart auf sie draufsteigen würde, wenn sie stolpern und sogar fallen sollten?
pathologe - 25. Oktober, 09:33

Der

Baron wird sehr vorsichtig sein, bevor er auf etwas tritt. Geruechten zufolge soll man ja in Heidelberg sein Herz verlieren koennen. Und das nicht nur in der Uniklinik waehrend einer Operation.

Vielleicht ist es ihm ja schon so ergangen? Und nun irrt er herzlos durch die hohlen Gassen?
ra-bea - 25. Oktober, 14:30

@knödel: Da haben Sie die Antwort: Herzlos ist der Baron. Vollkommen herzlos. - Keine Chance für jene, die ihm vor die Füße fallen.

@pathologe: Ich dachte der Herr Baron wär überzeugter schweizerischer Österreicher und hätte garkein Herz mehr über zum Verschenken...
das knödel - 25. Oktober, 15:33

einen herzlosen baron möchte man dann doch auch nicht mehr herzen, oder? das bedeutet, der baron wäre ein sehr einsamer baron.
schreiben wie atmen - 19. Oktober, 12:47

BARON!?!?!

BAROOOHOOOOOOON!

Mist, jetzt wo ich mich entschlossen habe ihn kennen zu lernen isser wech.

Die Alte Saeckin

aya - 6. November, 18:17

guter mann, liegt ihnen der einlauf noch immer quer im magen?

Der Baron

Masse statt Klasse

Entree

Darf ich Sie beim Baron

A la carte

Impressum?
Mailen Sie mir!


+ Flickr / Baron nonverbal:

+ Herr J. / Barons Bruder:

inseqdesign cio

Schlagzeilen

Erotikshop
Sehr interessantes Thema ... da wollen wir uns mal...
hasenhirsch - 11. Juli, 16:50
von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 02:01
ausweisen ? um ausgewiesen...
ausweisen ? um ausgewiesen zu werden muß sie...
RokkerMur - 26. Januar, 22:40
sie scheinen bürokratischer...
sie scheinen bürokratischer geworden zu sein ;)
RokkerMur - 26. Januar, 22:38
Bei der Gelegenheit:...
Bei der Gelegenheit: kann mir mal jemand Dativ und...
blogger.de:esperanza.sueno.realidad - 6. September, 16:29
Stimmt, ...
eigentlich würde mein Kommentar reichen ...
sokrates2005 - 12. Januar, 15:38

Historisches

August 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 

Suchen Sie was?

 

Für Statistiker

Online seit 4717 Tagen
Stand: 3. Oktober, 10:31
Stats by Net-Counter.net
GVISIT

Werbung muß auch sein

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Auto
Basteln
Gemüse und Obst
Hund und anderes Getier
Lieblingsmöbelhaus
Poesie
Sexblog
Sky Europe
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren