Dienstag, 20. Juni 2006

Cluburlaubpoesie

Herr Blaha - gut, es mag der Name
klischeehaft sein, gar keine Frage -
denn Herr Blaha, dieser ist
ein typischer Pauschaltourist.

Als solcher macht er sich's zum Brauch,
mit seinem bleichen Schwabbelbauch,
am Strand des Clubs in Bibione,
zu jagen Wasserskorpione.

Weil seinen Schwerpunkt er bedenkt
er vorsichtig die Beine schwenkt,
jedoch es liegt am Meeresgrund
Frau Ernie und ihr treuer Hund.

Die Dame war einst stockbetrunken
im Wasser plötzlich abgesunken
und weil ihr Hund so sehr sie mochte,
derselbe auch auf's sterben pochte.

Herr Blaha jedoch weiß dies nicht,
drum tut die Schwerkraft ihre Pflicht,
als er beim geh'n durch's trübe Naß
derart über den Hund fliegt, daß

er mit seiner Skorpionharpune
ins warme Wasser der Lagune
platscht und Ernie trifft ins Herz
(was wurscht ist, weil die spürt kein' Schmerz).

Herr Blaha zerrt mit seiner Lanze
Ernie an den Strand als Ganze,
wo sogleich von irg'ndwoher
erscheint ein forscher Carabinier.

Der erkennt mit schnellem Blick
und Kombinationsgeschick
daß Herr Blaha nebst Tourist,
auch ein böser Mörder ist.

Eben noch ein Badegast,
sitzt Herr Blaha nun im Knast,
was aus objektiver Sicht,
anders als ein Club ist nicht.

All-inclusive hier wie dort,
bleibt man stets am selben Ort,
kein Kontakt zur Außenwelt,
innen drin es an nichts fehlt.

Drum, sei'n Sie mal nicht eingeschnappt,
wenn man im Urlaub Sie ertappt,
denn wenn Sie im Gefängnis sitzen,
tun gratis Sie zumindest schwitzen.
herold - 20. Juni, 07:30

na ja..... ;-)

derbaron - 20. Juni, 07:34

Kunstbanause!
herold - 20. Juni, 07:37

war wohl ein ferialpraktikant als redakteur unterwegs. ;-)
derbaron - 20. Juni, 08:00

Kunstbanause!
herold - 20. Juni, 08:13

Sie wiederholen sich öfter als Ihr redakteur!
im ernst: aufgrund der insider-kenntnisse waren Sie wohl schon all inclusive in bibione, oder?
derbaron - 20. Juni, 08:45

Na hören Sie mal! Was tu ich denn in Bibione? Dort würde ich nie hinfahren. Und in einen Club auch nicht.
anna25bell - 21. Juni, 15:40

da kann ich herold nur zustimmen ..na ja..
Ich bin besseres von ihnen gewöhnt also ran an die arbeit und nochmal überarbeiten !!
derbaron - 21. Juni, 18:09

Hier werden zukünftig nur mehr lobhudelnde Kommentare zugelassen werden!
nahlinse - 20. Juni, 07:33

hihi :-)

derbaron - 20. Juni, 07:34

Kunstkennerin!
julya - 20. Juni, 08:06

wenn einer eine reise tut ;-))

EDIT: aber der schwabbelbauch macht mir sorge

derbaron - 20. Juni, 08:45

Jaaa? Was ist dann? :-)
julya - 20. Juni, 08:45

dann hat er was zu berichten ;)
derbaron - 20. Juni, 08:46

Wer ist er?
twoblog - 20. Juni, 08:17

Grandios.

Geschliffen bis zur letzten Zeile. Ein Meisterwerk. Prächtig. Allerdings hatten Sie etwas zum Thema Militär angekündigt - das kommt wohl noch.
Inzwischen geniesse ich dieses Epos und lerne es auswendig, danke ;-).

derbaron - 20. Juni, 08:46

Danke Herr Twoblog. Man merkt, daß auch Sie ein Kunstkenner sind. Das Thema Militär werde ich dann als nächstes thematisieren.
sokrates2005 - 20. Juni, 09:34

Herr Baron ...

hat von Militär wohl etwa so viel Ahnung wie von Fußball.
Das kann lustig werden. ;-)
derbaron - 20. Juni, 12:51

Meine Lieblingsthemen sind stets die, von denen ich keine Ahnung habe.
sokrates2005 - 20. Juni, 08:44

Unser Herr Baron ...

die (bei Sonneneinstrahlung) krebsrote, österreichische und gemüsegrüneautofahrende Variante des Wilhelm Busch. ;-)

derbaron - 20. Juni, 08:46

War das ein Kompliment oder ... *g*
sokrates2005 - 20. Juni, 08:51

;-)

nömix - 20. Juni, 08:56

Herr Schiller reimte einst das Lied
von der berühmten Glocke.
Der war ein großer Reimeschmied
vom Scheitel bis zur Socke.

Herr DerBaron ist nicht so groß
wie Schiller, vielmehr ist der bloß
ein kleiner Reimeschmiedel
vom Scheitel bis zum Schniedel.

herold - 20. Juni, 09:03

der ist allerdings gut (und zwar sowohl inhaltlich als auch reim-technisch)!
derbaron - 20. Juni, 12:52

Wieso denn nur zum Schniedel? Pffff ... *g*
C. Araxe - 20. Juni, 09:00

Der Wissenschaft sonst zugeneigt,
wurd dies Gedicht total vergeigt.
Denn Wasserleichen schwimmen oben,
da hat die Hitze wohl das Hirn verschoben.

nömix - 20. Juni, 09:13

“Die Wasserleiche,“ spricht der Dichter,
“versinkt zum Grunde!“ widerspricht er,
“weil sie, hab’s bloß zu sagen vergessen:
hat vorher ziemlich schwer gegessen.“
sokrates2005 - 20. Juni, 09:17

A Wasserleich´
schwimmt nur im Teich.
Jedoch sinkt sie in Bibione und
Caorle auf den Meeresgrund.
nömix - 20. Juni, 09:20

Ah geh, des is ein Schmäh, des
sagte schon Archimedes.
C. Araxe - 20. Juni, 09:21

War der Magen sehr, sehr voll,
bilden sich die Gase richtig doll.
Selbst bei Lebenden weiß man genau,
Fett schwimmt oben - bei Mann und Frau.
sokrates2005 - 20. Juni, 09:25

Dazu, Frau Arax, kann ich nix sagen
war doch mit Gasen voll noch nie mein Magen ...
C. Araxe - 20. Juni, 09:57

Bilden sich schon die Gase im Magen,
kann man mit Sicherheit sagen,
die Verwesung schreitet voran,
viele Bakterien gibt's dort dann.
derbaron - 20. Juni, 12:53

Also bitte, meine Damen und Herren,
bitt' Sie vor der eig'nen Tür zu kehren!
C. Araxe - 20. Juni, 13:33

Einen Cluburlaub mache ich nicht,
drum ist keine Wasserleiche in Sicht.
dori - 20. Juni, 09:21

oh, ich glaub ich hab ein deja vue... *gg*

tres bon, monsieur le baron!

PeZwo - 20. Juni, 11:50

wann beginnen wir zu üben?

Nein, Scherz. Natürlich nicht.
nahlinse - 20. Juni, 11:52

Legen Sie schon die Agenda fest? ... der erste Programmpunkt? *g*
PeZwo - 20. Juni, 12:06

Nein. So was macht man den Überraschungseffekt nutzend nur einmal *g*
derbaron - 20. Juni, 12:54

Wenn ich mir diesmal was wünschen dürfte: 7/8 Takt wäre nett. *g*
PeZwo - 20. Juni, 13:31

geht nicht. Ich bin ein ziemlich taktloser Mensch.
derbaron - 20. Juni, 17:07

Na gut, vielleicht 5/4?
PeZwo - 20. Juni, 17:20

Damit kann man schon mehr anfangen. Also wir beide werden bei Hidden 5 Viertel leeren. Einverstanden?
derbaron - 20. Juni, 17:48

Einverstanden. Aber jeder, ok? :-)
PeZwo - 20. Juni, 18:04

Natürlich muss jeder mitmachen. Ich trinke ein Viertel und Eure Durchschlaucht die anderen 4...
derbaron - 20. Juni, 18:12

Nananananaaaaa! So geht das nicht. *g*
PeZwo - 20. Juni, 18:19

Gut. Sehe ich ein. man kanns ja mal probieren

Kompromißvorschlag: Ihr zwei, ich zwei und das übrige Eine spendieren wir unserer lieben Dori...
derbaron - 20. Juni, 18:22

Sehr gute Idee. Herr PeZwo, aus Ihnen wird mal ein guter Politiker. :-P
PeZwo - 20. Juni, 18:43

... und aus Ihnen ein guter Johann Stephen Goethe-King ...
nahlinse - 20. Juni, 18:54

Also

ich will mich ja nicht einmischen.. aber bleibt eigentlich noch ein Viertelchen für mich übrig?
PeZwo - 20. Juni, 18:55

Also an dich... DICH ... würde ich jederzeit eines meiner Beiden abtreten...
derbaron - 20. Juni, 19:57

Wir werden einfach ein paar zusätzliche Flascherln besorgen.
PeZwo - 20. Juni, 20:17

Sehr gute Idee. Herr Baron, aus Ihnen wird mal ein guter Wirt. :-P
derbaron - 20. Juni, 20:21

Und aus Ihnen wird einmal ein Säufer guter Stammkunde. :-))
dori - 21. Juni, 09:30

pah... war ja wohl klar... die Abwesenheit wird sofort genutzt, alles unter sich aufzuteilen... aber das wird dann in einem fairen Wettstreit ausgetragen! Die meisten Vierterl gewinnen! ;-)
nahlinse - 21. Juni, 09:32

Abgemacht ... was bekommt der Sieger?
derbaron - 21. Juni, 09:34

*mich der Frage anschließe*
PeZwo - 21. Juni, 09:58

" Vier kleine Jägermeister ........
sie tranken um die Wette, den besten gibts nicht mehr."


aus "10 kleine Jägermeister", die Toten Hosen
nahlinse - 21. Juni, 10:02

Sehr wahr wertester PeZwo...
... aber immer noch keine Belohnung *g*
PeZwo - 21. Juni, 10:05

@nahlinse

naja, es gibt ein spezielles Begräbnis mit Sarg Marke "ruhe sanft" ... und jeder Blogger schreibt einen Nachruf...
derbaron - 21. Juni, 10:11

Na also. So weit wirds ja hoffentlich nicht kommen.
PeZwo - 21. Juni, 10:17

@baron

natürlich. Ein etwas realistischerer Vorschlag: besonders kräftige, kotz>wasserdichte, geruchsundurchlässige Plastiksackerl, welche an den Sieger ausgehändigt werden.

Und ein paar Kopfwehtabletten für den nächsten Tag.
derbaron - 21. Juni, 10:21

Herr Pezwo!

Wir sind allgemein als Weingeniesser bekannt. Die Weine die wir, wenn auch in größerer Menge, gustieren führen niemals zu Kopfweh oder Sackerlbenützungsdrang. :-)
PeZwo - 21. Juni, 10:24

ja, glaube ich schon. Aber ich rechne einen gewissen Siegeswillen mit ein...
caliente_in_berlin - 20. Juni, 10:11

Sie hat kein Herz? (betroffenes) oh!

Edit: Pardon, selbstverständlich meinte ich

Dame Ernie ist ohne Herz?
Was spür ich da für einen Schmerz?!
Ganz betroffen ich nun bin
und leg mich eben wieder hin.

derbaron - 20. Juni, 12:55

Natürlich hat sie ein Herz, aber da sie tot ist, spürt sie nix mehr. Mitdenken bitte, trotz Hitze
herold - 20. Juni, 11:26

ist herr baron mit sicherheitsaufgaben betreffend mr.president beschäftigt, dass er heute so gar keine zeit für seine groupies hat? *g*

nahlinse - 20. Juni, 11:40

Entweder ist er mächtig beschäftigt - oder er schläft. :-)
herold - 20. Juni, 11:45

punkt 12.00 uhr wird er aber hunger bekommen und aufwachen.
caliente_in_berlin - 20. Juni, 11:56

...dann schnell den Babybrei erwärmen (nicht zu heiß!) und schon gehts ihm besser.
derbaron - 20. Juni, 12:47

Ja, zum Essen bin ich aufgewacht. Lecker wart's. Und jetzt geh ich wieder schlafen. :-)
PeZwo - 20. Juni, 12:09

Lieber Herr Baron.

Wenn man sich dieses Gedicht so durchliest und die Erinnerung an "Geflügelgeprügel" hochkommen läßt, dann fällt einem auf, dass Eure Durchschlaucht einen deutlichen Hang zur Tragödie nicht verleugnen können...

derbaron - 20. Juni, 12:55

Ja das stimmt fürwahr. Aber samma sich ehrlich. Liebesgedichte gibts eh schon genug, oder? ;-)
PeZwo - 20. Juni, 13:48

Ja!! Ganz Eurer hochwohlgeborenen Meinung....
waschsalon - 20. Juni, 12:15

tja, naja, ähem... geht so.

derbaron - 20. Juni, 12:56

Dann wünsche ich Ihnen gute Besserung! :-P
herr blaha (Gast) - 20. Juni, 12:26

ich sitz im hefen da und grein
zum all-inklusiv fehlt der wein

und die massage jeden morgen
bereitet mir auch grosse sorgen

meine zimmergenossen
gehören auch mal verdroschen

das "essen bis satt" buffet
ist auch nur a blöder schmäh

dusche und wc am zimmer
da fehlt die wand ich glaubs ja nimmer

wenn nur der hund noch bei mir wär
dann wär das leben halb so schwer

nahlinse - 20. Juni, 12:34

Herr Blaha... soso :-)
derbaron - 20. Juni, 12:46

Richtig. Soso. Herr J. zufälligerweise? :-)
nahlinse - 20. Juni, 12:49

Soso, sollten der Herr Baron nicht eigentlich weiterschlafen? ;-)
derbaron - 20. Juni, 12:50

Ja, weiter geht's in 10 min. :-)
nahlinse - 20. Juni, 12:51

Träumen Sie süß ... ;o)
derbaron - 20. Juni, 12:56

Ähem! *g*
frau ernie (jenseits) (Gast) - 20. Juni, 12:59

der blaha ist ein grobian
mit der harpune tanzt er an

das mit dem knast geschieht ihm recht
er war nie so ein toller hecht

der bauch war immerschon dazwischen
nicht nur beim gehn muss ich euch zischen

ein leben lang soll er dort sitzen
und anderen tschiks* weg stibitzen**

ein all-inclusiv paradies
das ist es was ich jetzt geniess

von oben schau ich auf ihn runter
das macht mich heiter froh und munter

(anm.red.team.)*zigarette **stehlen

derbaron - 20. Juni, 13:01

Herr J., stell dich!

Und sag mir, wozu du mich eigentlich für das Gedichterl von unlängst benötigt hast. Du kannst das eh gleich schlecht wie ich! *ggg*
herr j (Gast) - 20. Juni, 13:21

na ja weisst ich bin kein guter eigenbedarfspoet
derbaron - 20. Juni, 17:07

Ich sag nur - feig.
der hund (Gast) - 20. Juni, 13:03

wau wau wuff wuff
wau wuff wauwau

wuff wuff wau
wieeeh
uff uff

hechel hechel


////////////////
so und jetzt
betrachte die ganze gaschichte mal
aus der sicht des meeres

herr j

derbaron - 20. Juni, 17:06

haha *g*

Nö, wenn du schon so in Schwung bist, kannst du das auch gleich erledigen. :-)
Sometime - 20. Juni, 17:39

Na, hier geht´s ja richtig ab, werde öfter mal reinschauen.

derbaron - 20. Juni, 17:47

Ausgezeichnete Idee! Begrüßungssekt? :-)
twoblog - 20. Juni, 17:50

Herr Baron?

Sagt man bei Ihnen auch "Sekt"? Unglaublich. Oder so "Piccolo"? Schreck.
derbaron - 20. Juni, 17:54

Was gibts denn an Sekt auszusetzen?
twoblog - 20. Juni, 18:14

Na,

Sekt ist kein Champagner - tut aber so als ob ;-).
derbaron - 20. Juni, 18:19

Ich geb hier doch keinen teuren Champagner aus! :-)
Miaka - 20. Juni, 20:07

da fällt mir doch glatt auf, dass ich noch nie in bibione auf urlaub war....

derbaron - 20. Juni, 20:09

Dann sind wir schon zwei. Vermutlich sind wir überhaupt die einzigen zwei, die noch nie in Bibione auf Urlaub waren. :-)
Miaka - 20. Juni, 20:15

ist nur fraglich, ob wir da was versäumt haben!? :)
derbaron - 20. Juni, 20:20

Ich glaub ja fast, weniger. :-)
Man muß ja nicht alles im Leben haben, oder?
Miaka - 20. Juni, 20:23

aber nein.
ich war dafür schon mal in lignano, da war noch keiiiiiner! :)
derbaron - 20. Juni, 20:41

Und ich bin schon mal durch Jesolo durchgefahren. Aber wirklich nur durchgefahren! :-)
Miaka - 20. Juni, 20:43

da habns mir schon wieder was voraus:)
derbaron - 20. Juni, 20:44

Tut mir leid, das wollte ich nicht. Hach, wenn ich's nur wieder rückgängig machen könnte. :-)
Miaka - 20. Juni, 20:45

jawoll. rein ins apfelgrüne wägelchen, runter nach jesolo, und im rückwärtsgang vorbeifahren! sofort! :)
derbaron - 20. Juni, 20:48

Fahren's mit? Dann könnten's behaupten, minus einmal dort gewesen zu sein. :-)
nahlinse - 20. Juni, 20:58

Herr Baron: gleichen Sie erst mal alleine aus, was Sie alleine verbockt haben. *g*
derbaron - 20. Juni, 21:02

Frau Nahlinse, gehen's lieber mal vorschlafen! *g*
nahlinse - 20. Juni, 21:03

Schon passiert, vorlauter Baron. Bin soeben erwacht.
Miaka - 20. Juni, 21:16

gute idee. hat ihr gemüsegrünes auto auch klima!? :)
derbaron - 20. Juni, 21:46

Natürlich! Cabrio mit Klimaanlage! :-)
nahlinse - 20. Juni, 21:50

(Sag ich doch *g*)
derbaron - 20. Juni, 21:53

(Überzeugt :-))
nahlinse - 20. Juni, 21:59

(ich kann so überzeugend sein. ;-))
derbaron - 20. Juni, 22:05

Jajaja, zugegebenermaßen. :-P
sillerbetrachter - 20. Juni, 20:37

und die moral von der geschicht,

leer ist das meer in bibione nicht.

derbaron - 20. Juni, 20:42

Gottseidank, sonst würde es beim schwimmen ziemlich stauben! :-)
sillerbetrachter - 20. Juni, 21:28

so isses :-)
twoblog - 20. Juni, 21:50

100

Und nun ein Blick aufs Meer
100 Wellen
Ich sehe nicht mehr
Sehe Bush
Tusch
nahlinse - 20. Juni, 21:52

Wo ein Wille ist, ist auch ein Bus(c)h .. ;-)
derbaron - 20. Juni, 21:54

Heute würde ich mich zum ersten mal in meinem Leben gerne nicht hinter einem Busch verstecken sondern den Bush verstecken. ;-)
Aktuelle Lage der Nation: Hubschrauber kreisen vor meinem Fenster.
nahlinse - 20. Juni, 21:58

Die beobachten Sie, nicht Herrn Bush. ;-)
derbaron - 20. Juni, 21:59

Huch! Dann muß ich mich vor Bush hinter einem Busch verstecken!
nahlinse - 20. Juni, 22:01

Ah was.. bleiben Sie einfach ganz entspannt. Was soll Ihnen schon groß passieren. :-)
derbaron - 20. Juni, 22:02

Er könnte mich für die Achse des Bösen halten. *zitter*
nahlinse - 20. Juni, 22:05

*g* anzunehmen ... (obwohl... Sie mögen ja nicht gerade zur Bravheit tendieren, aber fürs Böse fehlt Ihnen der Vollbart)
... vielleicht sind Sie eher die Achse des Gemüsegrünen. ;-)
derbaron - 20. Juni, 22:11

He! Die Vorderachse vom Apfelgrünen ist noch harmloser als ich!
nahlinse - 20. Juni, 22:16

Ach, das geht? *g*
derbaron - 20. Juni, 22:18

Nein, für gewöhnlich fahren Autos. :-P
twoblog - 20. Juni, 22:18

Warum chatten Sie nicht

bei mir bei 2006 - so wird das ja nichts ;-). Ausserdem habe ich einen ganz hochinteressanten, neuen Artikel (und zwei gelöscht;-). Aber sie haben ja nur noch kreisende Helis im Kopf.
derbaron - 21. Juni, 09:35

Wir können ja nicht NUR bei Ihnen chatten, Herr Twoblog.
theswiss - 21. Juni, 10:16

Flugzeuge im Bauch hab ich schon gehört, aber Helis im Kopf? Da muss ja eine Menge ungenutzter Platz sein ..
derbaron - 21. Juni, 10:19

Theswiss: Flugzeuge im Bauch können zu Hohlraumsausen führen, insoferne der Vergleich mit den Helis durchaus zutreffend ist.
nahlinse - 21. Juni, 10:26

Es gibt bestimmt auch das Phänomen der Helis im Bauch.
derbaron - 21. Juni, 11:14

Ja, das ist das Kribbeln, das hubschrauberflugbewegungsgleich vom Bauch in den Kopf aufsteigt. *g*
twoblog - 22. Juni, 08:20

Guten Morgen Herr Baron
Ich grüsse Sie nun schon
Möge der Tag Ihnen gelingen
und viele gute Gedanken bringen
auch ohne Strand und Meer
das wünscht Ihnen Twoblog sehr

derbaron - 22. Juni, 08:56

Vielen Dank, Herr Twoblog,
Ihren Gruß I gern mog,
eana wünsch i ebenso,
daß Se wean a wengerl froh.
nahlinse - 22. Juni, 09:03

Sooo herzig! ;-)
derbaron - 22. Juni, 09:05

Auch dem Linserl wünsch i jetzan,
daß sa si' ned soi vü hetzan,
weu a wengerl Rua tuat guat,
nochm gaunzn Übamuat.
*g*
nahlinse - 22. Juni, 09:05

Danke Herr Baron, mögen Sie sich Ihre klugen Worte auch selbst zu Herzen nehmen.:-)


twoblogs Reime holpern ebenso sehr wie die des Herrn Baron *feststell*
derbaron - 22. Juni, 09:07

Holpern ist jedoch mein Markenzeichen, das ist ergo dessen kein Nebenprodukt meiner dichterischen Tätigkeiten sondern eine bewußt gesetzte Handlung, ein Stilmittel quasi. :-P

(P.S. Ruhepausen sollten dennoch kurz gehalten werden *g*)
twoblog - 22. Juni, 15:52

@Nahlinse

Bei Ihnen holpert's wohl ;-).
nahlinse - 22. Juni, 15:54

Das will ich gar nicht abstreiten. ;-)

(@baron: das finde ich auch, sind sie zu lang,
drücken sie aufs Gemüt. :-))
derbaron - 22. Juni, 17:35

Hier bin ich wieder!
War die Ruhepause jetzt zu lang? :-)
nahlinse - 22. Juni, 20:28

Diese ging gerade noch. :-)
derbaron - 22. Juni, 20:32

Längere kommen nicht wieder vor *versprech* :-)

Der Baron

Masse statt Klasse

Entree

Darf ich Sie beim Baron

A la carte

Impressum?
Mailen Sie mir!


+ Flickr / Baron nonverbal:

+ Herr J. / Barons Bruder:

inseqdesign cio

Schlagzeilen

Erotikshop
Sehr interessantes Thema ... da wollen wir uns mal...
hasenhirsch - 11. Juli, 16:50
von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 02:01
ausweisen ? um ausgewiesen...
ausweisen ? um ausgewiesen zu werden muß sie...
RokkerMur - 26. Januar, 22:40
sie scheinen bürokratischer...
sie scheinen bürokratischer geworden zu sein ;)
RokkerMur - 26. Januar, 22:38
Bei der Gelegenheit:...
Bei der Gelegenheit: kann mir mal jemand Dativ und...
blogger.de:esperanza.sueno.realidad - 6. September, 16:29
Stimmt, ...
eigentlich würde mein Kommentar reichen ...
sokrates2005 - 12. Januar, 15:38

Historisches

Juni 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 9 
10
12
13
15
16
17
18
19
21
22
24
25
26
27
29
30
 
 
 

Suchen Sie was?

 

Für Statistiker

Online seit 4683 Tagen
Stand: 3. Oktober, 10:31
Stats by Net-Counter.net
GVISIT

Werbung muß auch sein

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Auto
Basteln
Gemüse und Obst
Hund und anderes Getier
Lieblingsmöbelhaus
Poesie
Sexblog
Sky Europe
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren