Donnerstag, 30. März 2006

12-jährige Mädchen

12-jährige Mädchen sind heutzutage um einiges reifer als 12-jährige Mädchen der Zeit, in der ich selbst 12 Jahre alt war und damals zwar kein Mädchen war, als kleiner Knabe aber naturgemäß noch um einiges unreifer war als damalige 12-jährige Mädchen. Und als heutige sowieso. Manche Menschen behaupten sogar, ich sei immer noch unreifer als 12-jährige Mädchen, egal welche historische Periode man zu Vergleichszwecken heranzieht. Diese Menschen irren. Vielleicht.

Die 12-jährige Tochter des von mir sehr geschätzten Herrn Sokrates, seines Zeichens professioneller Chefstatistiker, Hobbyphilosoph und Papa in Personalunion, jedenfalls, die schrieb zum Beispiel ein philosophisches Gedicht, das selbst mir fast schon in Würde ergrauten Exknaben zu denken gab, das einige Deutungsmöglichkeiten offenließ und das in seiner allumfassenden Lebensweisheit sogar Johann Wolfgang von Goethes Erlkönig in den Schatten stellt. Über Wolfgang Amadeus Mozarts Bona Nox brauchen wir in diesem Zusammenhang gar nicht erst nachzudenken.

Andere 12-jährige Mädchen wiederum nutzen modernste Technologien als Klagemauer und Lebensberatung. So wie diese junge Dame, die den Weg zu meinem Weblog über Google mit folgendem Aufschrei fand:



Daß die besagte junge Dame selbst Google nicht ihr wahres Gewicht verriet, ist eine typisch weibliche Eigenschaft, die mit Reife nichts zu tun hat, denn auch 80-jährige Frauen sprechen nur ungern darüber.

Genauso wenig erstaunlich ist die Tatsache, daß auf Platz 1 der entsprechenden Google-Suche ausgerechnet mein Weblog landet, ein Weblog, das der jeweils Hilfesuchenden und Irrenden in allen brenzligen Situationen des Lebens mit Rat und Tat zur Seite steht. Womit bewiesen wäre, daß ich anders als von Herrn Sokrates behauptet, nicht nur "Frauen, die sich im gerade heiratsfähigen Alter (und nicht viel darüber) bewegen" verstehe sondern vielmehr ein universeller Frauenversteher bin.
caliente_in_berlin - 30. März, 14:24

PAH
Sie glauben doch, dass mit einem Stück Schoki alles bei uns zu erreichen ist.

derbaron - 30. März, 14:25

Ja! Ich verstehe Sie. Das kann ich nachvollziehen.
caliente_in_berlin - 31. März, 09:27

Dann schildern Sie mir doch mal das ganze mit eigenen Worten!
derbaron - 31. März, 09:36

Gerne!

Sie haben Lust auf Schoki, wollen das aber in dieser Direktheit nicht öffentlich gestehen, weil Sie dann als verfressenes süßes Schlemmermäulchen dastehen würden, also ziehen Sie sich in eine Scheindefensive zurück und weisen scheinbar aufgebracht jeden diesbezüglichen Verdacht sich mädchenhaft zierend schroff von sich, nicht ohne dennoch bei jeder sich bietenden Gelegenheit völlig ungefragt das Thema Schoki zu erwähnen, um auf diese Weise die Angelegenheit nicht von der Tagesordnung verschwinden zu lassen und um dem solcherart Angesprochenen zu suggerieren, er möge doch jetzt endlich mit der Schoki rausrücken. Eine Vorgangsweise, die zusätzlich den Vorteil hat, sich weder bedanken noch revanchieren zu müssen, weil ja offiziell kein Interesse an der Schoki bestand.
caliente_in_berlin - 31. März, 10:40

Jetzt weiß ich wie die Therapeuten arbeiten. Die reden einem bestimmt auch so'nen Kram ein. Der so nett verpackt ist, deshalb logisch klingt und daher geglaubt wird...
Ihre zweite Karriere ist Ihnen sicher...
derbaron - 31. März, 10:51

Trostschoki? ;-)
caliente_in_berlin - 31. März, 10:53

Her damit! (welche Sorte/Firma?)
derbaron - 31. März, 11:06

Biddesehr:

dori - 30. März, 14:52

ohne sie beleidigen zu wollen, herr baron, aber ihrem blog fehlt eine couch! ;-)

derbaron - 30. März, 14:54

Die Damen sollen sich ja nicht zu lange hier rumtreiben. Einmal kurz verstehen, eine Schoki und weiter gehts. *g*
energy_7 (Gast) - 30. März, 14:58

Aus der Praxis weiss ich,

dass man nicht mehr nur mit Couch arbeitet *g*. Der olle Sigismund freud sich vielleicht darob, aber...*g* [Auch, wenn ich garantiert welche aufstelle ^^].
dori - 30. März, 14:59

sie sind einer der ganz schnellen sorte... soso... wo bleibt den da die individuelle Frauenbetreuung in ihrem blog? ;-)
derbaron - 30. März, 14:59

Energy: Eben. In der Praxis arbeitet man heutzutage mit der Trostschoki.
Dori: Wieso, ich höre Ihnen eh ganz individuell zu!
dori - 30. März, 15:01

offensichtlich....
derbaron - 30. März, 15:01

Ja? Haben Sie was gesagt? *g*
dori - 30. März, 15:04

nicht, das sie wüssten.... *g*
energy_7 (Gast) - 30. März, 15:08

in ihrer Praxis

vielleicht, falls sie die Milka-Therapie anbieten (oder Kraft-Kacobs-Suchards-Therapie *g*)... ich bin eher so für systemische Therapie zu haben, da kann man durchaus eine Couch aufstellen - und lässt die Schoki aus *g*. Obwohl sich garantiert Therapeuten und Klienten selbst Schoki besorgen ;-).
derbaron - 30. März, 15:09

Dori: Gut, dann kann ich mich ja wieder in Ruhe dem Frauenverstehertum zuwenden. ^o^
derbaron - 30. März, 15:11

Energy: Verstehe. Therapeuten wollen wohl keine Schokoflecken auf der Couch haben. :-)
Energy_7 - 30. März, 15:36

Genau,

das ist der eigentliche Grund dahinter *g*.
rudibrav - 31. März, 12:53

castingcouch!!!!

Energy_7 - 31. März, 17:32

?

energy_7 (Gast) - 30. März, 14:56

Meiner Mutter zufolge

hätte ich schon mit 9 oder 11 heiraten können (was für ein Alter es war, habe ich vergessen der beiden, aber jedenfalls war es noch vor 12 *g*). Aber jetzt bin ich 31 und immer noch nicht verheiratet. *LoL*. Ja, Kinder, wie die Zeit vergeht ;-)... [Mr. Right will einfach nicht vom Himmel fallen, oder mich über den Haufen laufen oder mich wenigstens charmant ausführen und mit einer schönen, duftenden Rose auf mich zukommen *grins*].

dori - 30. März, 15:00

kein verlass mehr auf die Männer, gö? ;-)
derbaron - 30. März, 15:01

Wenn Mr. Right vom Himmel fallen würde, wäre der wohl ziemlich zerknittert. Aber als Trost: Tun's Ihnen kan Streß an, Sie haben ja noch 69 Jahre vor sich. :-)
energy_7 (Gast) - 30. März, 15:11

nö, schon 5 Anträge

bekommen und kein brauchbarer darunter gewesen ;-). Einer fragte mich sogar mitten auf der Strasse (Knalltüte! *g*) und einer nur, nachdem er mich erst 3x sah und beschloss dass ich die Richtige bis an sein Lebensende bin (leider er nicht für mich :( ). Dabei hatte der sogar ein eigenes Geschäft. Nun ja, bleib' ich halt "arm" wie eine Kirchenmaus, aber dafür lieber nicht mit dem falschen Mann verheiratet ;-).
derbaron - 30. März, 15:13

Ja, mitten auf der Straße ist doof. Ich würde nur am Straßenrand fragen. Übrigens - früher war das alles viel einfacher. Da wurde man zwangsverheiratet und aus ... :-)
Energy_7 - 30. März, 15:39

*LoL*:

"Ja, mitten auf der Straße ist doof. Ich würde nur am Straßenrand fragen." >>Schlag(en Sie mich nicht)fertig<<, Herr Baron. Vor lauter Schreck hab' ich gleich die ganze Tafel aufgegessen. Jetzt muss ich Bewegung machen, sonst muss ich mich in Salzburg aufstellen(aufrollen), bei den Mozartkugeln, die die Stadt verhässlichen *g*.
Energy_7 - 30. März, 15:46

wieso 69 Jahre ?

Soll ich wie Sara 'drauf warten, dass Engel kommen, die mir noch im hohen, biblischen Alter prophezeihen, dass ich sexuell noch sehr aktiv sein werde ? *grinst* - das erinnert mich jetzt an den englischen Witz, wo der alte Mann zum Urologen geht und ihm sagt: Herr Doktor, bitte verschreiben sie mir eine Portion Viagra, und seine Frau steht hinter ihm mit einem riesigen Schild, worauf steht: "Just say: NO!" ^^ ;-).
.
Im Übrigen: Wer morgens über zerknittert ist hat den ganzen Tag viele Entfaltungsmöglichkeiten, wissen Sie das nicht ? Und ich wurde in meiner Lehrzeit gelobt, dass ich wunderbar bügeln kann *g* (musste ich für die Auslage, an edler Seide *ggg*).
derbaron - 30. März, 15:51

Naja, es ging ja ums Heiraten an sich, das geht auf jeden Fall bis 100. :-) Gut bügeln können ist gut, ich brauch eh wen. hehehe ...
energy_7 (Gast) - 30. März, 16:53

dafür krieg' ich dann

aber auch mehr als nur eine Tafel Schoki (und damit ist nicht die Mehrzahl davon gemeint) *g*
Energy_7 - 30. März, 19:36

p.s.: Ich hab' 'mal zu Gott

gesagt, wenn ich 60 bin, brauch' ich auch keinen Mann mehr (mich neu in wen zu verlieben) *g* - aber bei meinem Glück mit Männern und Gottes Humor werde ich dann vermutlich mit 59 1/2 im Beserlpark beim Taubenfüttern von jemandem die Rippe einer Tafel leckerster Schoki angeboten bekommen und mich dann in ihn verlieben, da auch meine Liebe durch den Magen geht *LoL*... ;-).
derbaron - 31. März, 07:43

Dann würde Gott aber über sehr schwarzen Humor verfügen. ;-)
gulogulo - 31. März, 12:18

hat gott die frauen nicht aus einer rippe schokolade "adams feinste edelherb" erschaffen?
und wennst beim füttern nicht aufpasst, kackt dir die heilige geist taube auf deinen kopf, als strafe, weil du dein ganzes leben lang alle männer, die er dir geschickt hat, zurückgewiesen hast. ;-)
Energy_7 - 31. März, 17:44

oh Gott,

besitzt eine grosse, grosse Portion Humor. Kennen Sie z.B. nicht den Witz: "Gott muss Idioten lieben, denn es gibt so viele davon ?". Oder die Götter, die wie Vogelscheuchen im Rübenfeld stehen (altes Testament ?), oder www.reverendfun.com (meine Lieblingserheiterungsseite christlicher Cartoons)? Oder wie der Prophet zu den Oberhäuptern sagt: Vielleicht müsst ihr euren Gott lauter anrufen, vielleicht hat er gerade zu tun oder schläft oder so (altes Testament) *g*. Das hat schon alles seinen Humor. p.s.: Der heilige Geist hat noch niemandem auf den Kopf gekackt = nämlich nicht wie bei Mel Brooks Höhenkoller (persiflage-Szene auf Hitchcocks "Die Vögel") oder Red-Bull-Werbung ;-). Nicht alles, was da auf Erden herumfleucht und kreucht ist von Gott gesandt. Wohingegen ich eher aus einer Kraft-Jacobs-Suchards-Rippe Vollmilch oder mit leckerer Füllung wie Marzipan etwa bestehe, denn ich bin ALLERGISCH gegen Bitterschokolade (muss niesen daraufhin, ich glaub' es hat 'was mit hohem Kakaoanteil zu tun, bin mir aber nicht sicher. Aber wenn es "komisch" riecht für mich, wenn ich d'ran schnüffle (fällt zu Ostern bei den vielen Kaninchen gar nicht auf ^^), dann ist es auch nicht gut für mich). Aber dass die Frauen aus einem Stück Schokorippe gebastelt wurden, das gefällt mir, prinzipiell ;-).
SingleMama - 30. März, 15:08

Frauenversteher sind mir suspekt ...

derbaron - 30. März, 15:09

Und Frauennichtversteher?
SingleMama - 30. März, 15:24

eher weniger, wenigstens weiß man bei diesen Exemplaren, woran man ist ;o)
derbaron - 30. März, 15:25

Dann wirds aber schwierig. Was gibts denn da dazwischen? *gg*
SingleMama - 30. März, 15:30

das ist es ja - ich bin ja immer noch auf der Suche nach der perfekten Mixtur von Macho und Weichei *gg*
derbaron - 30. März, 15:36

Kennen Sie Bernhard Ludwigs "Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit"?
http://www.seminarkabarett.com/
(Kaufempfehlung :-))
SingleMama - 30. März, 15:39

Herr Baron, sie wollen mich doch wohl nicht nur auf das Sexuelle reduzieren, oder? ;o)
Energy_7 - 30. März, 15:40

"immer noch auf der Suche nach der perfekten Mixtur von Macho und Weichei"

ganz meine Rede. Ich sehe schon, wir verstehen uns :).
Energy_7 - 30. März, 15:41

Ach, wer braucht schon

Kabarett, wenn SIE auch Rendez-vous haben kann! Kann mich da an ein paar Männer erinnern, naja... *g* {SCHWEIGEN IST GOLD!}
derbaron - 30. März, 15:45

SingleMama: Bernhard Ludwigs Sicht der Dinge ist durchaus eine Ganzheitliche. :-)
Energy: Und wie wärs mit einem Rendezvous im Kabarett?
Energy_7 - 30. März, 15:49

Ein paar Rendez-vous

waren da durchaus Life-Cabaret für mich ;-). Aber Rendez-vous im Kabarett sind natürlich auch schön :). Im Übrigen kenne ich nur Ludwig Richter, den Malerfürst :-). Doch dieses Büchlein habe ich meiner Grossmutter geschenkt, als die in Trauer war, nun habe ich auch betreffend dieses Ludwigs nichts mehr zu kichern...
nahlinse (Gast) - 30. März, 15:54

@SingleMama & Energy: Das Geheimnis liegt darin, nicht zu suchen.
energy_7 (Gast) - 30. März, 16:04

uuuuuuuuhhhhh!

nahlinse = verheiratet oder in fester Beziehung und gibt Singles gute Ratschläge oder wie ist das zu verstehen ? Achtung bitte: Dagegen bin ich äusserst allergisch (von Singles bekommt man sehr selten die Ratschläge: Tu dies und jenes, und dann wirst du 100 pro einen Partner finden!). Tut mir leid, aber da erwischst du mich eiskalt am falschen Fuss damit. Es gibt KEIN (!!! Ich wiederhole: Kein Patentrezept!!!), wie man einen Partner findet, der der Richtige ist (oder die richtige). Ich studiere Psychologie und so Gott es will wird aus mir auch einmal eine systemische Therapeutin, nachher, aber SO ein Rezept hätte ich noch nicht gefunden. Du ahnst nicht, was ich schon alles versucht und nicht versucht habe. Also bitte sei sehr vorsichtig mit guten Ratschlägen, vielen Dank (ich werde sonst etwas sehr ungehalten und das nur, weil ich mich dann nicht mehr beherrschen kann, nicht weil es an dir liegt)!
derbaron - 30. März, 16:06

Nananananana. Ruhe, wenn ich bitten darf! *strengschau*
(Ich muß die Nahlinse da ein wenig in Schutz nehmen)
energy_7 (Gast) - 30. März, 16:11

Im Übrigen gibt es sogar

Menschen, die nicht suchen und trotzdem keinen Partner finden. Meiner Meinung nach ist das einfach GLÜCK ! Denn es kommt weder auf Alter (ab Pubertät) noch auf Intelligenz, Bildung, Vermögen, Geschlecht, Nationalität, Religion oder sonst etwas an, ob man einen Partner findet (Begabung, soziales Verhalten oder Aussehen, materielle Güter...) - es ist Glück, das weiss ja wirklich jede(r)... ich kenne Menschen, die ihren Partner schon in der Schule (!) kennenlernten, Menschen, die erst behindert werden mussten um jemanden zu finden, Menschen, die erst etwas erreichen mussten oder die "nie" etwas erreicht haben und trotzdem jemanden fanden - es gibt wirklich so viele Wege jemanden zu finden, wie es Menschen auf der Erde gibt (oder auch im Wasser schwimmend und der Luft fliegend *g*). Oder um es mit George Lucas zu sagen: "Ich weiss, man sagt den Singles immer, dass sie zu wählerisch sind, aber ich spreche jetzt im Namen aller Singles: NEIN, ich bin NICHT wählerisch, aber die Ehe ist eine ernstzunehmende Sache und ich kann nicht einfach die Erstbeste heiraten!" (in meinen Fall den Erstbesten). Ich möchte nämlich einen Ehemann, der mir nichts Böses tut, der mich nicht verlässt, kein Alkoholiker ist und einiges mehr - so gut es geht werde ich das im Vorhinein abklären (so gut das geht. Manches erkennt man schon vorher, manches nicht).
energy_7 (Gast) - 30. März, 16:12

Allergische Reaktion.

Ganz einfach.
derbaron - 30. März, 16:17

Jaja, aber der Ton macht die Musik. Hm? Na also ... ;-) Und du weiß nie, mit welchem Hintergrund ein anderer etwas sagt, grad auf einem anonymen Weblog. Einer macht die Erfahrungen und ein anderer andere.
energy_7 (Gast) - 30. März, 16:42

das ist mir schon klar,

und falls ich zu scharf reagierte, tut es mir auch leid. Aber keiner fragt, ob ich verletzt werde (oder überhaupt um einen Rat bitte, oder ob dieser Rat sinnvoll ist - denn es gibt kein "Geheimnis" dahinter, dass funktioniert für alle Menschen) bei solchen Meinungsäusserungen. Tut leid, aber das hab' ich einfach wirklich satt, es steht mir bis oben hin mit solchen Meldungen dazu. Wenn Nahlinse mir einen brauchbaren Mann bringt, dann wäre das etwas anderes, aber so... So, jetzt widme ich mich lieber wieder dem schönen Thema Psychiatrie, das bringt mich auf andere Gedanken. Oder noch besser, die Vorlesung bald, die ist wirklich gut, auch Kunst kommt darin vor ;-).
nahlinse - 30. März, 19:20

Tut mir

ehrlich leid, sollte ich einen wunden Punkt erwischt haben. War nicht meine Absicht. Entschuldigung.
Energy_7 - 30. März, 19:37

Danke für die Entschuldigung :).

derbaron - 31. März, 07:43

So ists brav! :-)
energy_7 (Gast) - 31. März, 08:55

Bekommen

Nahlinse und ich jetzt jede ein Sternderl ins Mitteilungsheft ? ^^ *gg*...
derbaron - 31. März, 09:21

Je ein Pluspunkt und wenn sich hier nicht vertragen wird, eine Eintragung ins Klassenbuch!
Energy_7 - 31. März, 17:47

*LoL*

Schreiben Sie dann dazu, "das war die schlimmste Klasse, die ich je erlebt habe, die Klasse von 2006". Aber Foddo gibt's keines. Frodo auch nicht ^^.
sokrates2005 - 30. März, 15:28

Werter Herr Baron ...

wie viele Wortkombinationen mussten sie da ausprobieren, um ihren Weblog als ersten präsentieren zu können? *g*

derbaron - 30. März, 15:31

Das Beweisfoto beweist, daß die 12-jährige Anfrage aus Deutschland kam!
Energy_7 - 30. März, 15:42

jaja, die pubertären

Mädchen *g*... ;-)
Energy_7 - 30. März, 15:52

So, liebe Damen & Herren,

jetzt muss ich mich wieder etwas ernsthafter geben. Gehabt Euch wohl, Prinzessinnen & Prinzen, Könige und Königinnen, Dichterfürsten, Malpoeten und Wortakrobatiker....(und auch die Statistiker und Philosophen ^^).
sokrates2005 - 30. März, 15:53

Noch ...

einen schönen Nachmittag, energy.
Und Herr Baron, ein Foto, dass sie "Beweis"foto nennen, beweist noch gar nichts. ;-)
derbaron - 30. März, 16:08

Na, sonst wärs ja wohl kein Beweisfoto. :-)
tilak - 30. März, 16:34

@herr frauenversteher

bitte um die Klärung folgender Fragen:
- warum werde ich heute den ganzen tag nicht munter ?
- warum habe ich seit montag ständig hunger ?
- warum muss ich bei hundekot immer an den herrn baron denken ?
- warum sehe ich neuerdings so viele gemüsegrüne autos ?
- warum ist es noch nicht fünf, damit ich nachhause ins bett gehen kann ?

Im Voraus herzlichen Dank fürs Verstehen und die schoggi :)

derbaron - 30. März, 16:42

Die Anwort auf alle diese Fragen lautet: 42! :-)
*schokorüberreich*
tilak - 30. März, 16:47

*ähm*

das war wohl eine mögliche Antwort auf die letzte Frage, ich hoffe ja nicht, dass das andere bedeutet, dass 42 irgendetwas mit meinem Alter zu tun hätte :)

*schokogenieß*
energy_7 (Gast) - 30. März, 16:49

42 ist doch die

allumfassende antwort im buch per anhalter durch die galaxis...
gulogulo - 30. März, 21:49

und vergiss das handtuch nicht. ;-)
derbaron - 31. März, 07:44

Korrekt. Die Antwort 42 ist eine Universalantwort und keine Altersfrage. :-)
energy_7 (Gast) - 31. März, 08:50

war das Problem nicht

überhaupt, dass man nur die Antwort wusste, aber nicht die Frage dazu ? ^^. Deep thoughts of Deep Thought *gg* (oder so). Also jedenfalls hab' ich die 5 Bücher dazu gelesen und kann mich nicht mehr an eine Antwort erinnern. Oder war die Antwort die in den letzten Kapiteln des Buches, als sie im Restaurant am anderen Ende des Universums glaube ich waren und alles drunter und drüber ging ? Mir war so, als hätte ich damals kurz eine Erleuchtung gehabt a la Zurück in die Zukunft, was die einzelnen Hinweise zu bedeuten hätten, nur um es kurz darauf wieder zu vergessen *LoL* (to be honest). So und jetzt muss ich los.
Bernhard_H - 31. März, 15:49

Naja

Die Existenz von Frage und Anwort im gleichen Universum führt zur sofortigen Auslöschung desselben (was nach Meinung diverser Wissenschaftler bereits mehrmals vorgekommen ist). Steht glaub ich in Band 4? Muss mal wieder die Trilogie lesen...

"not particularily drunk, just the sort of drunk you get by drinking a couple of stiff Gössers after not having eaten for some days" oder so ähnlich ;)
gulogulo - 31. März, 15:53

du liest band 4 einer trilogie? wie geht das denn?
Energy_7 - 31. März, 17:48

Unwahrscheinlichkeitsdrive,

oder wie das hiess ;-) (der Herz aus Gold, oder wie das hiess). Und nein, mehr Nüsse essen hilft auch nicht, damit das Gedächtnis besser funktioniert und zum Nachschlagen bin ich g'rad zu faul ^^.
Bernhard_H - 3. April, 14:54

Diese

Trilogie besteht aus fünf Bänden.
Bernhard_H - 3. April, 14:54

Improbability Drive

genau. Und Douglas Adams auf Deutsch lesen ist ein Verbrechen für sich.
Energy_7 - 3. April, 16:03

Mein Bruder

ist nach Canada ausgewandert, ich brauche nicht englisch zu lesen, um mich besser, oder "intellektueller" zu fühlen ^^ ! Und ich höre jeden Sonntag fast englisch. Ich brauche keinen Douglas Adams dazu...
Bernhard_H - 3. April, 16:24

Das hat damit nichts zu tun

bloss schafft es die deutsche Übersetzung (wie bei den meisten humoristischen, mit Anspielungen gespickten Werken) nicht, die besondere Atmosphäre rüberzubringen. Siehe auch Terry Pratchett, finde ich auch überhaupt nicht komisch auf Deutsch.

Ist ja auch bei Kinofilmen so, dass die Originalversion eigentlich immer besser ist (ok, Ausnahmen bestätigen die Regel)
Energy_7 - 3. April, 16:40

das kann ja jeder sagen ^^,

(schreiben) o.k., ich weiss schon, was du meinst. Aber ich glaube das mein Englisch bei diesem Buch vielleicht ganz einfach überfordert wäre. Es kommen doch ziemlich viele komische Ausdrücke und Wortspiele darin vor und wenn ich müde bin am Abend vor dem Schlafen will ich mich nun 'mal nicht anstrengen, sonst entgeht mir der Wortwitz. Ich finde das auf Deutsch schon ganz schön lustig das Buch (PADDG). Die Scheibenwelten habe ich noch nie gelesen (keine Zeit) daher kann ich da leider nicht mitreden. Bei den Kinofilmen gebe ich dir sicher Recht, wie bei manchen Witzen, die man einfach nicht übersetzen kann ins Deutsche - nur bei Filmen finde ich persönlich deutsche Versionen oft deshalb besser, da ich die Stimmen von amerikanischen Frauen manchmal nicht mag (oft ssssseeeeeeehr tief) und ausserdem nuscheln und wispern sie oft, da der Film am Originalschauplatz aufgenommen und vertont wurde, zumeist und bei der deutschen Version durch die Synchronisation alles zwar unnatürlich laut, aber dafür schön verständlich ist. Etwa bei den alten Star Wars Filmen so. Ciao, energy_7
Energy_7 - 3. April, 16:43

p.s.: Insbesondere

finde ich es mühsam, Studientexte einmal auf deutsch und dann wieder in englisch zu lesen. Mir ist lieber ein Text ist deutsch oder englisch, aber nicht beides gemischt. Das verwirrt mich, irgendwie ;-) (die Ausdrücke sind auf deutsch schon schwer, in englisch noch schlimmer, meist).
gulogulo - 30. März, 21:54

eine frage von frauenkapierer zu frauenversteher: warum fragen frauen immer "woran denkst du gerade"?

sokrates2005 - 30. März, 23:21

Weil ...

sie uns nicht verstehen. ;-)
derbaron - 31. März, 07:46

Die Antwort des Sokrates ist aus seiner Sicht natürlich nur zu verständlich. *g* In Wahrheit wollen Frauen damit überprüfen, ob das, was sie denken, daß wir uns denken, auch tatsächlich so ist. Und wenn wir etwas anderes sagen, als sie denken was wir denken, dann schlußfolgern sie, daß wir flunkern (was ja auch der Fall ist). :-)
sokrates2005 - 31. März, 08:03

Die Antwort ...

des Herrn Baron ist aus seiner Sicht nun wieder ebenfalls durchaus verständlich. Ist er doch für Frauen ziemlich leicht zu durchschauen. ;-)
tilak - 31. März, 08:48

@gulogulo

:)
und warum antworten soviele Männer, speziell wenn sie auch der aktuelle Partner sind mit:
"Nichts" oder auch " Nichts besonderes" ?
:)
gulogulo - 31. März, 12:27

weil sie eben an nix denken.
männer sind einfach gestrickt, und wenn grad nix im kopf is, dann is eben nix drin. ;-)
tilak - 31. März, 15:53

@gulogulo

harharhar
...grad nix,... DER war gut :)

es ist ja sicher wissenschaftlich erwiesen, dass der Mensch nicht nix denken kann, aber wer weiß, wie das mit den männern ist,... :)
derbaron - 2. April, 10:33

Männer denken meistens nix. *g*
twoblog - 31. März, 08:58

Kleine Mädchenfrage.

Sie waren schon des öfteren in Thailand, gell? ;-).

derbaron - 31. März, 09:21

Noch nie. Und aus dem Grund, den Sie hier andeuten, werde ich auch nie hinfahren.
anna25bell - 31. März, 10:58

@twoblog
das ist aber eine sehr harte Anklage !Trotz des smilies nicht wirklich lustig!....
tilak - 31. März, 15:54

@twoblog

ich verstehe die frage ehrlich gesagt auch nicht !
twoblog - 1. April, 08:18

@Baron.

Hoffe, dass wenigstens Sie den Humor in der Frage verstanden haben ;-)-
energy_7 (Gast) - 1. April, 15:28

das klingt irgendwie

nicht danach: "Noch nie. Und aus dem Grund, den Sie hier andeuten, werde ich auch nie hinfahren.".
.
Das erinnert mich an den Witz von Nichtlustig.de, wo der Arzt ans Krankenbett tritt mit einem Glas mit einem komischen Klumpen etwas, das ein Gesicht hat und einen Hut mit Blume drauf und sagt zu dem Patienten: Und ihren Sinn für Humor haben wir Ihnen auch entfernt, gucken Sie 'mal, was für einen lustigen Hut er aufhat - und der Patient antwortet: Kann ich jetzt gar nicht drüber lachen! Ich habe auch keinen Humor in dem Witz oben entdeckt, ich glaube dazu ist das Thema einfach zu traurig/peinlich.
twoblog - 2. April, 08:49

Dann bitte ich nun doch um Entschuldigung. War vielleicht geschmacklos.
nahlinse - 2. April, 09:38

In diesem Beitrag wird sich oft entschuldigt.
derbaron - 2. April, 10:32

Yes. Und wenn sich schon alle entschuldigen, dann will ich das auch gleich machen. :-) Ich weiß schon, daß es der Twoblog nicht ernst gemeint hat.
Energy_7 - 2. April, 16:22

da soll uns noch

jemand vorwerfen, wir würden uns nie entschuldigen! Ab sofort können wir alle einen Entschuldigungslink auf diesen Beitrag setzen *g* als Beweis.
Theorie: Wenn es wärmer wird, dann heizen sich auch die Emotionen auf, so wie in den heissen Ländern, in denen es ziemlich leidenschaftlich (streitlustig ?) zugeht. Ich hatte einmal eine Hausübung: Fahren Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und versuchen Sie heraus zu finden, ob diese Bevölkerungsgruppe sich nur miteinander unterhält, oder streitet. Bei angehoben lauter Stimme gar nicht so leicht zu erkennen ;-).
anna25bell - 3. April, 08:35

@twoblog
ja auch ich haben den trockenen Humor dahinter verstanden.
Es gibt halt nur Sachen über die man keine Witze macht , dazu gehören auch die elenden Umstände unter die junge Mädchen in besagter Gegend leiden müssen! Wobei sie natürlich keine Schuld trifft ! Mein vorheriges Kommentar war nicht als Anklage gemeint !
Es war auch nicht böse gemeint , wenn das so rueber gekommen ist !
anna25bell - 31. März, 10:59

"universeller Frauenversteher"
naja Herr Baron , ob sie da nicht etwas nach den Sternen greifen ;-)

derbaron - 31. März, 11:07

Ah was, das war sogar noch untertrieben!
anna25bell - 31. März, 11:14

* huestel* ...mm
Das Universelle will ich ihnen ja gar nicht streitig machen. ;-)
Aber Frauenversteher Herr Baron das haben schon ganz andere Maenner probiert und sind elend daran zu Grunde gegangen!
derbaron - 31. März, 11:23

Tja, dann haben Sie endlich jemanden entdeckt, der das wirklich ist. Es kann eben nur einen geben! *g*
herold - 2. April, 10:45

behauptet, dass der baron weder 12jährige noch heiratsfähige noch verheiratete weibliche wesen versteht (und entschuldigt sich gleichzeitig dafür, dass er seine meinung hier kundtut). *g*

derbaron - 4. April, 06:37

Herolds Neid *g*
kaka (Gast) - 2. April, 23:01

du bist ja voooll lustig!

Nilla - 2. April, 23:09

Toller Beitrag..gefällt mir sehr gut!

derbaron - 4. April, 06:36

Dankeschön. ;-)
Energy_7 - 3. April, 16:12

See me on your blog

:PPP ^^ ! [Dieser Eintrag ist nur für den Herrn Baron gedacht und er weiss, was das heisst *g*]

sokrates2005 - 3. April, 21:50

Also, Herr Baron ...

die 100er-Kommentargrenze ist eh überschritten und auch sonst "muachtelt" ihr Beitrag schon ein wenig. ;-)

derbaron - 4. April, 06:36

Der erste Teil der Aussage ist richtig. Freuen Sie sich, denn ich verkünde eine große Freude: Ein neuer Beitrag ist fertig. :-)
michi (Gast) - 11. Dezember, 09:01

Dachdecker


Der Baron

Masse statt Klasse

Entree

Darf ich Sie beim Baron

A la carte

Impressum?
Mailen Sie mir!


+ Flickr / Baron nonverbal:

+ Herr J. / Barons Bruder:

inseqdesign cio

Schlagzeilen

Erotikshop
Sehr interessantes Thema ... da wollen wir uns mal...
hasenhirsch - 11. Juli, 16:50
von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 02:01
ausweisen ? um ausgewiesen...
ausweisen ? um ausgewiesen zu werden muß sie...
RokkerMur - 26. Januar, 22:40
sie scheinen bürokratischer...
sie scheinen bürokratischer geworden zu sein ;)
RokkerMur - 26. Januar, 22:38
Bei der Gelegenheit:...
Bei der Gelegenheit: kann mir mal jemand Dativ und...
blogger.de:esperanza.sueno.realidad - 6. September, 16:29
Stimmt, ...
eigentlich würde mein Kommentar reichen ...
sokrates2005 - 12. Januar, 15:38

Historisches

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
11
12
13
14
16
17
18
19
21
23
24
25
26
27
29
31
 
 
 

Suchen Sie was?

 

Für Statistiker

Online seit 4566 Tagen
Stand: 3. Oktober, 10:31
Stats by Net-Counter.net
GVISIT

Werbung muß auch sein

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Auto
Basteln
Gemüse und Obst
Hund und anderes Getier
Lieblingsmöbelhaus
Poesie
Sexblog
Sky Europe
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren