Mittwoch, 22. März 2006

Weltverschwörung

Jüngst suchte ich - und das mag Sie vielleicht überraschen, weil mir ja nachgesagt wird, daß ich über gar keine Haare mehr verfüge - meine Lieblingsfriseuse in einem trendigen Friseursalon, dem eine Galerie angeschlossen ist, weshalb man während des Haarezurechtstutzens in den Genuß kommt, moderne Kunst betrachten zu können, soferne einem nicht gerade einige abgeschnittene Haare in den Augen die Sicht versperren, auf, um mein verbliebenes Haupthaar einer Inspektion auf Vollständigkeit zu unterziehen und einer anschließenden Jätung zuzuführen.

Ich nahm nach Konsumation eines morgendlichen Kaffees Platz und harrte der Dinge, die nun gleich über mich ergehen würden. Meine Lieblingsfriseuse ließ nicht lange auf sich warten, fragte, ob sie denn wieder so verfahren solle wie die vorigen male, was ich unter Hinweis auf die sich hoffentlich bald einstellende sommerliche Großwetterlage verneinte und meinte, sie möge doch mit ihren Geräten ein wenig näher bei der Kopfhaut hantieren als sonst, und schon begann das altbewährte Spiel.

Im Unterschied zu Herold, der sich bei derartigen Anlässen gerne unkommunikativ, man möchte fast sagen soziophob, gibt, hatte ich nichts gegen ein das Kunsthandwerk begleitendes Gespräch und so kam es, daß ich angesichts des hohen zu erwartenden Preises für den doch recht einfachen Haarschnitt eine Frage stellte, die das Gesicht meiner Lieblingsfriseuse mystifizierend verdunkeln ließ.

In Anbetracht diverser am Markt befindlicher Haarwuchsmittel wunderte ich mich nämlich laut darüber, warum es kein Substrat gibt, welches den Haarwuchs ein für alle mal stoppt und damit quasi auf dem Stand einfriert, den man sich beim Friseur seiner Wahl zuvor erstellen hatte lassen. Meine Lieblingsfriseurin nickte nachdenklich und wissend. Man merkte ihr an, daß sie ein Geheimnis in sich trägt und daß sie mit sich haderte, ob sie selbiges preisgeben soll. Doch anstelle eines Stammkundenrabattes beschloß sie, mich an Ihrem Wissen teilhaben zu lassen.

Sie schaute sich um, kam näher zu mir heran und flüsterte mir dann ins Ohr: Weißt du (der Umgangston zwischen Kunde und Friseur ist ebenso trendig wie der Salon), weißt du, es ist so: Es gibt solche Mittel ja schon längst. Allerdings kannst du dir sicher vorstellen, was das für unserem Berufsstand bedeuten würde. Wir müßten unser Geschäft schließen, denn von einer Gallerie alleine kann keiner leben. Daher ... Sie schaute sich nocheinmal prüfend um ... daher hat die internationale Vereinigung der nationalen Friseurinnungen in einem gemeinsamen Kraftakt sämtliche diesbezügliche Patente aufgekauft und in einem Tresor verschweißt. Keine Chance, jemals so ein Produkt auf den Markt zu bringen.

Ich haderte ein wenig mit dem Schicksal, gedachte der Tatsache, daß die Patente für Wasserstoffautos ja auch von der Ölindustrie aufgekauft wurden und die erste Mondlandung eine groß inszenierte Fälschung war, ließ meine Lieblingsfriseuse ihr Werk vollenden und schlich nach Bezahlung des richtigerweise erwarteten hohen Preises für den doch recht einfachen Haarschnitt ernüchtert von dannen.
SingleMama - 22. März, 09:33

Sehr schön, Herr Baron, jetzt wäre ein Beweisfoto des aktuellen Sommerschnitts jedoch angebracht.

Und - Gratulation dem König des Schachtelsatzes: im ersten Satz 76 Worte unterzubringen, ist eine wahre Meisterleistung - Sie haben sich wieder einmal selbst übertroffen ;-)

derbaron - 22. März, 09:35

Beweisfoto gibts maximal per Mailanfrage. :-)
Und ja - ich liebe Schachtelsätze! Je unverständlicher desto besser!
SingleMama - 22. März, 09:37

oha, per Mail - einen richtigen Antrag also mit mehreren Durchschlägen ;-)
derbaron - 22. März, 09:38

Korrekt! Schließlich ist Österreich ein sehr bürokratisches Land! :-)
gulogulo - 22. März, 11:09

von der wiege bis zur bahre formulare, formulare.
C. Araxe - 22. März, 11:52

Naja, viel zu sehen gibt's dann ja nicht.
*ggg*
SingleMama - 23. März, 00:43

Frau Araxe, Sie machen mir ja Mut ;-)
david ramirer - 22. März, 09:45

was mich an dem artikel beeindruckt ist,

dass du das berühmte karl kraus zitat widerlegst:
frisörgespräche belegen unwiderruflich,
dass die köpfe wegen der haare da sind.

denn das gespräch ist interessant.

derbaron - 22. März, 09:56

Ich würde ja fast sagen: Je weniger Haare, desto mehr Zeit für Gespräche. :-)
eria - 22. März, 10:00

so ein mittel, können sich auch nur herren wünschen....

ab dem 15ten lebensjahr, wird die haarpracht dann eingefroren, und der eitle mann, hat eine sorge weniger :)

derbaron - 22. März, 10:05

Wenn ich meine Haare mit dem 15. Lebensjahr hätte einfrieren können, dann wäre mir im Winter immer schön warm am Kopf. *g*
eria - 22. März, 10:15

na, sehen sie, hätten sie sich viel geld für hauben gespart :)
derbaron - 22. März, 10:23

Eben. Geld für Hauben und Friseur gespart. Sag ich ja! :-)
eria - 22. März, 10:25

naja... männer eben!

frauen rennen ein leben lang dem glänzenden haar hinterher...
pazamaza - 22. März, 10:06

ah herr baron, sie können sich den kopf ja einfach rasieren:)
es geht ja ganz leich und sie sind geübt:)

derbaron - 22. März, 10:23

Hab ich meiner Lieblingsfriseuse auch gesagt. Sie meinte, das wird nicht so schön (sicher ein Argument der Friseurinnung).
pazamaza - 22. März, 10:28

eben:)
obwohl wenn ich das nur schönheitsmässig betrachtet.....
vielleicht hat sie ja recht
gulogulo - 22. März, 11:11

wenn ich mich vom letzten trefffen recht an deine kopfform erinnere, müßte es doch eigentlich genügen, wenn du zur frieurin sagst "einmal kartoffel schälen ohne augen ausstechen bitte". ;-)

derbaron - 22. März, 11:13

Eine Frechheit sondergleichen! So. Vom Treffen ausgeladen! *ggg*
dori - 22. März, 16:03

also das war jetzt doch mal ein wirklich guter gdw! *gggg*
PeZwo - 22. März, 11:23

*lach*

Herr Baron, seit ich ihr Blog kenne brauche ich kein Kabarett mehr...

derbaron - 22. März, 11:32

Danke. Welche Ehre. ;-)
Bernhard_H - 22. März, 11:25

Also

wenn ich mir meinen Kopf so ansehe, dann habe ich das Mittel bereits gefunden! Und noch mehr, bei mir wird's nämlich immer weniger :/

derbaron - 22. März, 11:32

Tja, manche Menschen sind eben von der Natur bevorzugt. ;-)
pazamaza - 22. März, 11:47

herr baron ich habe gedacht sie gehören auch zu den bevorzugten?
derbaron - 22. März, 11:57

Eben nicht. Es sind wenige, aber sie wachsen dafür umso beharrlicher.
pazamaza - 22. März, 11:58

das beeutet nur das sie schönes haar haben, manche frauen können sie beneiden
derbaron - 22. März, 12:04

Wollen Sie meine Haare haben? ;-)
pazamaza - 22. März, 12:26

wollen sie sie denn hergeben?
derbaron - 22. März, 13:51

Wir könnten ja tauschen?
pazamaza - 22. März, 14:15

ich glaube nicht das ihnen rot gut stehen würde
derbaron - 22. März, 15:26

Seit wann haben Sie denn rote Haare?
energy_7 (Gast) - 22. März, 16:57

du meinst, umso

behaarlicher ;-)...
derbaron - 22. März, 17:08

Ja, das Wortspiel kam mir auch in den Sinn. :-)
nofishonlychips - 22. März, 11:43

was?

die erste mondlandung war ein fake? ich glaube, ich lebe hinterm mond...

derbaron - 22. März, 11:56

Hast du nicht gewußt? Das wurde von den Amis inszeniert.
Lies mal hier nach! :-)
nofishonlychips - 22. März, 12:06

tja

vielleicht ist dann alles nur inszenierung und sie haben uns eingeredet, dass wir auf der erde leben?

ich denke mir nämlich manchmal, ich bin nicht von dieser welt...*g*
derbaron - 22. März, 12:07

Das habe ich mir bei dir auch schon öfter gedacht ... *gggg*
Ok, ich nehms zurück - wie wär's mit Matrix? Ist da was dran?
pazamaza - 22. März, 12:26

hah da steht nur um die verschöwungstheorie. und dass werter herr baron ist ja eben THEORIE, die ich nicht 100% bewiesen!
nofishonlychips - 22. März, 12:49

du brauchst das nicht zurückzunehmen

ich fasse es einfach als kompliment auf...

scheinbar habe ich mehr selbstbewußtsein (sieh unter zwangsneurotiker nach...*g*)

an matrix ist viel dran.... jede menge kohle wurde unter einem alten hut hervorgezaubert...*gg*
derbaron - 22. März, 13:49

@nofish: Jajaja, ich bin da halt ein bissi vorsichtig. ;-)
@pazi: Theorien haben meist einen wahren Kern, sonst würden Sie ja märchen heissen.
pazamaza - 22. März, 14:16

genau umgekehr ist es herr baron, verwechseln sie es nicht
derbaron - 22. März, 15:26

Märchen haben wahre Kerne? Und wo ist dann der wahre Kern von Schneewittchen?
dori - 22. März, 16:05

vielleicht hatte sie einfach nur eine böse schwiegermutter!!!
energy_7 (Gast) - 22. März, 16:48

hat schneewittchen

nicht in einen Apfel gebissen und fiel dann um oder verwechsle ich das mit einer anderen Märchenfigur ? ^^ Jedenfalls haben Äpfel Kerne, soviel ist wahr! ;-)
energy_7 (Gast) - 22. März, 16:49

jeder Mensch von uns

hat eine Matrix IM Gehirn drin! Und das ist wirklich wahr, siehe Neurologie.
energy_7 (Gast) - 22. März, 16:52

die wird auch Keimschicht

genannt und ist in der Gehirnentwicklung tätig (Gliederung des Neuralrohres, siehe Waldyer, Mayet, 1993, S. 276) *LoL*
energy_7 (Gast) - 22. März, 16:54

gut, der Typ heisst

Waldeyer! ;-). Eyer, wie Eier, sehr passend, da Ostern naht. Aber pssst, das könnte auch eine Verschwörung sein. Und immerhin habe ich heute im Spam die 375.000 mail zur Verlängerung des P***s gekommen, nur, dass ich den gar nicht habe, wie soll ich den dann verlängern lassen ? ;-). Die haben sich auch gegen mich verschworen!
derbaron - 22. März, 17:10

Also, das sind ja Assoziationssprünge: Von der Matrix zum Penis Enlargement, das wär nicht mal mir eingefallen. :-)
Übrigens von wegen nicht haben - vielleicht isser ja nur so klein, daß er noch nicht aufgefallen ist, dann wäre das Spammail eh an der richtigen Adresse gelandet. *gggg*
energy_7 (Gast) - 22. März, 21:42

Ja, ich spring' so gern ;-).

Dabei bin ich gar kein Taschenmesser und ich ziere mich selten beim assoziieren - das scheint berufsbedingt antrainiert ^^. Ich glaube, was den nicht vorhandenen Neid auf das interessante Etwas angeht, so hilft nicht 'mal ein Elektronenmikroskop, oder ein 3t-Lader voller Viagra-Pillen ;-).
tilak - 22. März, 16:07

@derbaron

:)
wie immer zum Zerkugeln :)

btw: herr nestor hat so eine ähnliche Frisur, wie sie und ärgert sich grün und blau, dass die haare immer so schnell wachsen. Er hat aber eine lösung gefunden: er hat so ein "haare-auf-1mm-trimm-gerät" und er kennt jemand, der damit umgehen kann,..... *grins*

derbaron - 22. März, 17:12

Danke. :-)
Ich glaub, den jemand kenn ich auch. Ich hätte aber Angst davor, das an mir auch anwenden zu lassen. *ggg*
tilak - 23. März, 09:36

@derbaron

:)
feig :)
twoblog - 22. März, 17:09

Nachdenklich.

Wenn ich so überlege - nein, ich glaube, ich hatte noch nie ein Haar in der Suppe. Wie ist das denn bei Ihnen ;-) ?

derbaron - 22. März, 17:11

Schon sehr oft! Was glauben Sie denn, warum es da oben so licht ist. :-)
nofishonlychips - 22. März, 18:54

davon kommen dann auch

die haare auf den zähnen...
derbaron - 23. März, 07:12

Iiiiihhh! ;-)
herold - 22. März, 19:38

geheimtipp:

mit flüssigem stickstoff kann man haarwuchs ohne weiteren aufwand zum stillstand bringen! ;-)

derbaron - 23. März, 07:13

Darf ich das vorerst mal an Herolds Frisur testen?
sokrates2005 - 23. März, 10:34

Friseurgespräche ...

- außer natürlich ihr an den Haaren herbeifantasiertes - sind mir ein Gräuel. Weswegen ich schon seit längerem einen türkischen Friseur aufsuche. Nicht nur, dass dieser kompetent und billig ist, ein längeres, bemühtes Gespräch scheitert an Sprachbarrieren.
Ich denke, in ihrem Falle, Herr Baron, wäre sogar der Pensionistenpreis verhandelbar - schließlich ist das Abstauben des Hauptes kein wirklich großer Aufwand. ;-)

derbaron - 23. März, 10:54

Ich übersehe mal wohlwollend die kleinen Spitzen Ihres Kommentares und möchte darauf hinweisen, daß Pensionistenpreise beim Friseur meiner Wahl angesichts des vorwiegend jugendlichen Publikums nicht vorgesehen sind. ;-)
tilak - 23. März, 10:56

@sokrates2005

harharhar
derbaron - 23. März, 10:58

@tilak! Ähem!!!! ;-)
tilak - 23. März, 11:02

@derbaron

naja, so ein schmäh unter männern :) Ich würde mich das ja NIE trauen *grins*

btw: dir entgeht auch gar nichts, gell ? dabei habe ich nur kurz gelacht :)
nahlinse (Gast) - 23. März, 11:09

@sokrates2005

bekommt mann beim türkischen Friseur nicht auch immer die Ohrhaare abgeflämmt?? *kokel*
sokrates2005 - 23. März, 11:10

Jawoll ja, liebe nahlinse ...

es genügt jedoch eine erschreckte Geste, um ihn davon abzuhalten.
sokrates2005 - 23. März, 11:17

Werter Herr Baron ...

wenn sie ihren Friseur noch öfter aufsuchen, wird er auf die Idee mit dem Pensionistenpreis ganz von selber kommen. ;-)
nahlinse (Gast) - 23. März, 11:18

Lieben Sie Ihre Ohrhaare so sehr??
derbaron - 23. März, 11:22

Lieber Herr Sokrates, ich bleibe forever young, und verspüre bei Ihnen deshalb einen Anflug von Neid. :-)

@Nahlinse: Wie schaut das eigentlich bei Nasenhaaren aus?
sokrates2005 - 23. März, 11:44

@nahlinse ...

ich hab eher Angst um mein Trommelfell ...
caliente_in_berlin - 24. März, 12:58

Dessen Funktion läßt im Alter eh nach...
sokrates2005 - 24. März, 13:34

Sprechen sie ...

aus Erfahrung, Frau caliente? *g*
derbaron - 24. März, 14:01

@sokrates:

Ich befürchte, ja:

caliente_in_berlin - 24. März, 00:12
?!? Ich höre gerade nichts..
caliente_in_berlin - 24. März, 15:12

Ach das...das war noch der Druck auf meinen Ohren...von den vielen Flügen... :-p
derbaron - 24. März, 17:09

Aaaaaaaja! *g*
caliente_in_berlin - 26. März, 00:32

Wie bitte?
derbaron - 26. März, 13:16

Schon wieder Druck auf den Ohren?
twoblog - 26. März, 14:01

Uiii, der war gut!
anna25bell - 26. März, 00:28

endlich hatte cih mal Zeit in Ruhe ihren neuen Beitrag zu lesen !!!

Das muss ja eine wahre Meisterin ihres Faches sein , das sie an diesem grossen Geheimnis teil haben durfte !
Ich finde es nur fair das sie die gleichen hohen Preise beim Friseur bezahlen wie ich !
Mein Mann bezahlt uebrigens nur nur 6.95 Euro *g*

derbaron - 26. März, 13:16

6.95???
Eine Frechheit. Ich zahle 30 Euro!
twoblog - 26. März, 13:19

Fragen Sie ja nicht, was ich gestern hingeblättert habe.
derbaron - 26. März, 13:20

Ich frage aber. Wieviel?
twoblog - 26. März, 13:22

Ich habe vorher nicht gefragt.
derbaron - 26. März, 13:23

Wieviel?
twoblog - 26. März, 13:25

Viel zuviel.
derbaron - 26. März, 13:30

100 Schweizer Franken?
twoblog - 26. März, 13:48

Sie möchten, dass ich Ihnen 100 mitbringe im Mai ? ;-)

(Nein, es waren aber schlimme 80. Zuvor habe ich nie mehr als 39 bezahlt und in Bella Italia kenne ich einen Barbier, der nur 10 Euro nimmt.)
sokrates2005 - 26. März, 15:14

Sehen sie, Herr twoblog ...

ich kenne so einen Barbier mit 10 Euro gleich bei mir um die Ecke. ;-)
anna25bell - 26. März, 13:12

Was sehen meine Augen , der Baron jetzt auch mit Flavicon !!!!

derbaron - 26. März, 13:15

Ja! Nachdem ich gesehen habe, daß Herold und Sokrates auch sowas haben ... ;-)
sokrates2005 - 26. März, 15:17

Eigentlich ...

sollte der Herr Baron ja schon längst den überfälligen Beitrag für das Bloggertreffen veröffentlichen. Aber er beschäftigt sich wohl lieber mit unwichtigen Dingen zuerst.
Drehen sie ihre Priortätenliste wieder um, Herr Baron und dann zack zack! ;-)
derbaron - 26. März, 15:24

Wird schon noch, keine Bange. ;-)
energy_7 (Gast) - 27. März, 13:50

gnädiger Herr,

so verfassen Sie doch Neues ;-). Eine Woche ist schon um - dideldum und dideldei, der Kuchen war 'ne Leckerei, er wurde dann doch zu zweit verspeist, samt dem Kaffee der lang gereist in die Gedärme runterfuhr, zur Versüssung meines Lebens nur. Dies Gedicht ist widerlich, ganz sicherlich, doch macht es mir so Spass zu Dichten, auch wenn der Sinn kein Sinn mitnichten! Und auch Neffen, so recht zum Nachäffen. Auf wiederlesen, auf wiederschreiben, ich muss jetzt höflichst hier verbleiben! e_7

derbaron - 27. März, 13:56

Wenn Sie eine Freundin der edlen Dichtkunst sind, schaun Sie doch mal rechts ins Menü Poesie. *gggg*
Neuer Beitrag kommt morgen, keine Sorge. :-)
Reh Volution - 27. März, 17:54

Salon der kleinen Wunder

Ich kann nur bestätigen ,daß Friseurinnen einer sehr einflußreichen Vereinigung angehören.Als ich gerade frisch in diese Wohnung eingezogen war, ärgerte ich mich vehement über den unerträglichen Verkehrslärm in unserer Staße.Die Problematik auch in Zusammenhang mit den vielen Kindern (zwei Schulen und drei Kindergärten)schilderte ich der ansässigen Friseurin und ein paar Wochen später wurde die Straße zur Zone 30 erklärt und mit LKW Verbot belegt...

derbaron - 27. März, 20:08

Vielleicht könnten die Friseurinnen ja das Wiener Hundekotproblem lösen?
nofishonlychips - 27. März, 18:35

übrigens

ist das gar nicht wichtig, ob die armis die ersten am mond waren...
hauptsache, sie lassen uns nicht den himmel auf den kopf fallen...

derbaron - 27. März, 20:07

Ich dachte das sind die, die uns davor beschützen? *gg*
nofishonlychips - 27. März, 20:19

augenscheinlich

aus lauter angst, der ganze schrott aus dem all könnte mit runterkommmen...
derbaron - 27. März, 20:20

Das Space Shuttle zum Beispiel, oder?
nofishonlychips - 27. März, 20:23

welches?

ich habe aufgehört zu zählen..
derbaron - 27. März, 20:26

Das, das unlängst beim Landen zerbröselt ist.
nofishonlychips - 27. März, 20:30

es gibt soviel bröseln auf der welt

man kann sich ja nicht jedes einzelne merken...den meisten ist nur die iglowerbung geläufig...*g*
anna25bell - 27. März, 21:29

Ja Herr Baron , wenn sie sich nicht soviel auf Herolds Seiten rum treiben wurden ,hätten sie vielleicht Zeit einen neuen Beitrag zu veröffentlichen!!!!!!!!!!!!

derbaron - 27. März, 21:31

Kommt demnächst. :-)
energy_7 (Gast) - 28. März, 04:06

Rathaus, bitte warten *g*

Ist wie bei Otto: Einen hab' ich noch... *g*
.
bei der Poesie werde ich hineinstieren
und mich in Raum & Zeit verlieren
(wenn ich Zeit hab'
und nicht davontrab'...)
derbaron - 28. März, 06:43

Ist ja eh schon da!

Wären Sie gleich bis 06:45 wachgeblieben, dann hätten Sie's live mitbekommen! :-)

Der Baron

Masse statt Klasse

Entree

Darf ich Sie beim Baron

A la carte

Impressum?
Mailen Sie mir!


+ Flickr / Baron nonverbal:

+ Herr J. / Barons Bruder:

inseqdesign cio

Schlagzeilen

Erotikshop
Sehr interessantes Thema ... da wollen wir uns mal...
hasenhirsch - 11. Juli, 16:50
von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 02:01
ausweisen ? um ausgewiesen...
ausweisen ? um ausgewiesen zu werden muß sie...
RokkerMur - 26. Januar, 22:40
sie scheinen bürokratischer...
sie scheinen bürokratischer geworden zu sein ;)
RokkerMur - 26. Januar, 22:38
Bei der Gelegenheit:...
Bei der Gelegenheit: kann mir mal jemand Dativ und...
blogger.de:esperanza.sueno.realidad - 6. September, 16:29
Stimmt, ...
eigentlich würde mein Kommentar reichen ...
sokrates2005 - 12. Januar, 15:38

Historisches

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
11
12
13
14
16
17
18
19
21
23
24
25
26
27
29
31
 
 
 

Suchen Sie was?

 

Für Statistiker

Online seit 4566 Tagen
Stand: 3. Oktober, 10:31
Stats by Net-Counter.net
GVISIT

Werbung muß auch sein

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Auto
Basteln
Gemüse und Obst
Hund und anderes Getier
Lieblingsmöbelhaus
Poesie
Sexblog
Sky Europe
Sonstiges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren